Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

16.09.2010

  • Sep
    17 17:04

    16.09.2010

    Pünktlich 15 Minuten zu spät machten wir uns 09.15 Uhr auf den Weg nach Barabasch. Dort angekommen, pflanzten wir mit russischen 7. - 9. Klasse Schülern kleine Koreanische Kiefern in einem Waldkorridor. Das hat nicht nur Spaß gemacht, sondern war informativ und wichtig. Denn gerade bei Waldbränden haben kleine Pflanzen keine Chance, somit konnten wir dem Wald aber eine neue Chance geben.
    Danach sind wir weiter in das „Land of Leopard“ vorgedrungen, genauer gesagt in das Zentrum, einem komfortablen Holzhaus. Dort wurde uns gezeigt wie man Brände richtig löscht. Was wir danach auch taten. Super Sache!
    Gegen 18.00 Uhr waren wir noch im Japanischen Meer schwimmen. Nun schreiben wir noch Texte und singen am Lagerfeuer Lieder.