Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

klartext

08.10.2008: Nutzer kopiert Daten aus den VZs

Gelöschte Person
Gelöschte Person


Hallo miteinander,

vorgestern ist bekannt geworden, dass ein Nutzer im schülerVZ eine eingrenzbare Anzahl von Daten, welche für jeden eingeloggten Nutzer frei sichtbar sind, kopiert hat.
Dies betrifft nur einen Teil der Community.

Der Dieb hat keine Privatsphäre-Einstellungen umgangen und auch keine Zugriffe auf Datenbanken gehabt, sondern lediglich Daten kopiert, die auch für jeden anderen Nutzer sichtbar sind.

Keine der Sicherheitsmaßnahmen in den VZs wurde ausgehebelt oder umgangen.

An dieser Stelle ist ganz wichtig: Daten wie Telefonnummern, Messenger-Informationen, Mailadresse, Zugangsdaten und Passwörter sind davon nicht betroffen, da hier aufgrund der funktionierenden Privatsphäre-Einstellungen zu keinem Zeitpunkt ein Zugriff erfolgen konnte.

Wir sprechen hier auf keinen Fall von einer Sicherheitslücke, sondern von einem Vorgang, der in jeder anderen Community problemlos durchgeführt werden kann.

Das ist vergleichbar mit dem Abschreiben des Telefonbuchs, nur dass in den VZs Daten wie Adresse und Telefonnummer besonders geschützt und davon nicht betroffen sind.

Heute stellt sich zudem heraus, dass der Nutzer auch Daten aus den Netzwerken studiVZ und meinVZ kopiert hat.

Wir stehen mit diesem Nutzer in Verbindung und sorgen dafür, dass die Daten nicht publik werden.
Und: Wir dokumentieren diesen Vorgang ständig aktuell im VZ-Blog.

Einen ruhigen und wundervollen Restsonntag wünscht,

Euer studiVZ-Team

 

< Zurück