Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

klartext

23.11.2009: Kettenbriefalarm

Gelöschte Person
Gelöschte Person

Hallo an alle,

für große Verwirrung haben auch in letzter Zeit mal wieder die altbekannten Kettenbriefe gesorgt. Besonders zwei Exemplare haben es Euch wohl angetan:

 

1. „Der Rausschmiss“

Diese Kettenmail soll Euch weismachen, dass das studiVZ überfüllt ist, oder wir vom Team nur mal checken wollen, ob Ihr noch aktive VZ-Nutzer seid. Dazu werdet Ihr aufgefordert diese Nachricht an 15 weitere Freunde zu schicken, um eure Aktivität im studiVZ nachzuweisen. Falls Ihr dieser Anweisung nicht Folge leisten solltet, würdet Ihr aus dem VZ gelöscht werden.

 

2. "Die Kostenfalle"

In einer weiteren Kettenmail wird verbreitet, dass studiVZ ab 31.12.2009 kostenpflichtig werden soll. Auch hier werdet Ihr aufgefordert, diese Nachricht an mindestens 18 Mitglieder zu verschicken. Danach sollst Du angeblich eine Mail von studiVZ erhalten, mit der automatisch die studiVZ-Plattform blau gefärbt wird.

 

1. Völliger Blödsinn!!!

2. Würden wir Euch nie private Nachrichten mit der Aufforderung schicken, etwas weiterzuleiten, etc.

3. Machen wir keine Rechtschreibfehler! (Naja, nicht so viele jedenfalls!)

4. studiVZ wird weiterhin kostenlos bleiben!

 

Übrigens: In unserem Verhaltenskodex ist auch verankert, dass selbst das Weiterleiten solcher Kettenbriefe nicht erlaubt ist.

Keine Panik, das einzige, was Kettenbriefe tun können, ist für Irritation und Verunsicherung zu sorgen. Wenn Ihr noch Fragen zu Kettenbriefen habt, dann schaut doch mal in diese Gruppe.

Also weiterhin viel Spaß im VZ.

Euer studiVZ-Team

< Zurück