Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

tagesspiegel.de: Berlin StudiVZ

tagesspiegel.de: Berlin StudiVZ
  • Union stapelt tief und will hoch hinaus:

    Der 1. FC Union will vor dem Relegationsrückspiel gegen Stuttgart am Montag nicht als Favorit gelten, rechnet sich aber gute Chancen auf den Aufstieg aus. [mehr]

  • Die AfD trifft Brandenburg und den Osten ins Mark:

    Im "roten" Brandenburg ist die AfD bei der Europawahl stärkste Kraft. Die SPD bricht drei Monate vor der Landtagswahl ein. [mehr]

  • Skandinavische Klarheit am Tempelhofer Feld:

    Nicht für jeden, aber hochmodisch: Im "Palsta" gibt es Teller zum Teilen im skandinavischen Stil mit "Natur"-Weinen. [mehr]

  • Das achte Köpenicker Weltwunder:

    Unser Autor ist seit seiner Kindheit Fan des 1. FC Union und träumt vom Aufstieg in die Bundesliga. Eine Liebeserklärung an einen besonderen Klub. [mehr]

  • Die Hauptstadt wird grün:

    Mit knapp 28 Prozent haben sich die Berliner Grünen als stärkste Partei durchgesetzt. Die SPD stürzt auf 14 Prozent ab. Eine Analyse. [mehr]

  • Grüne in sechs Bezirken über 30 Prozent:

    Während die Grünen vor allem im Zentrum punkten konnte, waren AfD und CDU in den Außenbezirken siegreich. [mehr]

  • "Da kann man nichts beschönigen":

    Das Unions-Ergebnis der Europawahl ist historisch schlecht, da widerspricht keiner in der CDU. Und kann sich die SPD noch Volkspartei nennen, mit 15,6 Prozent? [mehr]

  • So schräg feiert Berlin die Spargel-Saison:

    Das Berliner Duo Xiroi performt einen Trash-Schlager-Song über das liebste Gemüse der Deutschen. Diese Woche laden die Musiker zum schrägen Spargelfest. [mehr]

  • Schillern und schweben:

    Broadwayreifes Spektakel: Dexter Fletcher inszeniert Elton Johns Aufstieg zum Superstar in „Rocketman“ als Mischung aus Biopic und Musical. [mehr]

  • Die Zukunft kann warten:

    Kultursenator Klaus Lederer verschleppt die Vertragsverlängerung mit Staatsopernchef Daniel Barenboim. Das ist verständlich. [mehr]

  • Heute kauf’ ich mir eine Wahrheit:

    Es ist das kapitalistische Prinzip, in dem der Fehler steckt - oder: Was Sie Karl Marx schon immer über Postfaktizität fragen wollten. Ein Essay. [mehr]

  • Der Ursprung des Zwiebelmusters:

    Das Kunstgewerbemuseum präsentiert seine Porzellan- und Fayencensammlung neu – und vertut eine Chance [mehr]

  • Fieses vom Netten:

    In der deutschen Netflix-Serie "How To Sell Drugs Online" wird ein Außenseiter aus Liebeskummer zum Drogendealer. [mehr]

  • Trotz Prothese nie wieder auf die Beine:

    Sie sind inzwischen gespickt mit KI und täuschend echt: Kunstbeine sollen Amputierten helfen, landen aber bei vielen schnell im Schrank. Aus Gründen. [mehr]

  • Deutsche TV-Sender nehmen Netflix & Co. ins Visier:

    TV Now und Joyn: Wie RTL und ProSiebenSat1 den Kampf mit den Streaming-Giganten aufnehmen. [mehr]

  • Was Berlin aus dem Streit um die Markthalle 9 lernen kann:

    Der Konflikt um den Aldi in der Markthalle 9 ist typisch für diesen Teil der Stadt. In seiner Verworrenheit, Dauer – und Überhöhung. [mehr]

  • Der letzte Schluck:

    Das Stereotyp vom Alkoholiker, der sein Leben nicht im Griff hat, ist fatal. Denn es lenkt ab von den gut geschmierten Trinkern. Die fallen viel weniger auf, suchen aber oft viel zu spät Hilfe. [mehr]

  • Jenseits der Stechuhren:

    Das Arbeitszeiturteil des EuGH ist gut und modern, der Streit der betroffenen Minister nicht. Gefordert ist ein bisschen mehr Kreativität. Ein Einspruch. [mehr]

  • Europa rettet die Städte:

    Mal nix zu meckern: Wie die Milliardenfonds der EU ein Stück europäischer Identität bewahrt haben, ist ein Wunder. Wenn auch ein ignoriertes. Eine Kolumne [mehr]

  • Friedenssymbol „House of One“ sorgt für Zwist:

    Christen, Muslime, Juden, alle gemeinsam – das ist die Idee des „House of One“. Doch noch ehe der Bau richtig begonnen hat, gibt es Zerwürfnisse. [mehr]

  • Die Füchse Berlin sind überzeugte Europäer:

    Die Füchse Berlin kämpfen um ihr Saisonziel, die Qualifikation für den Europapokal. Am Sonntag empfangen sie die Rhein-Neckar Löwen. [mehr]

  • Luke Sikma ist die personifizierte Zuversicht:

    Alba Berlins Luke Sikma ist wieder in Topform. Am Sonntag kann er mit seinem Team ins Play-off-Halbfinale der Basketball-Bundesliga einziehen. [mehr]

  • Auf Niki Laudas Spuren:

    Das Formel-1-Rennen in Monaco steht unter dem Eindruck des Todes der Rennfahrer-Legende. Besonders Weltmeister Lewis Hamilton ist tief getroffen. [mehr]

  • Beide deutsche Staaten feiern Geburtstag:

    Eine ernst gemeinte Erinnerungskultur darf die DDR nicht nur von ihrem Ende her feiern. Auch ihre Anfänge müssen gewürdigt werden. Ein Zwischenruf. [mehr]

  • Sandortbestimmung für Kerber und Zverev:

    Die deutschen Tennisstars Angelique Kerber und Alexander Zverev kämpfen vor den French Open mit ihrer Form und ihrer Gesundheit. [mehr]

  • Europa ohne Grenzen:

    Innsbruck spielt in der deutschen Volleyball-Bundesliga, Tilburg gewann schon den Titel der deutschen Eishockey-Oberliga – Europa rückt im Profisport zusammen. [mehr]