Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

inFranken.de LOKALSPORT_CO

inFranken.de LOKALSPORT_CO
  • HSC Coburg findet in Dresden die richtigen Lösungen:

    Die Coburger behalten trotz einer Schwächephase zu Beginn der zweiten Halbzeit kühlen Kopf und siegen mit 32:28 beim HC Elbflorenz. Die Umstellung auf eine offensivere Abwehr machte den Dresdnern zu schaffen. [mehr]

  • Krawietz und Mies siegen in Antwerpen:

    In souveräner Manier haben Kevin Krawietz (Witzmannsberg) und Andreas Mies (Köln) die Doppelkonkurrenz der European Open im belgischen Antwerpen gewonnen. [mehr]

  • FC Coburg verliert in Überzahl:

    Die Coburger leisten sich nach einer guten ersten Halbzeit wieder kapitale Fehler und unterliegen dem SV Alemannia Haibach mit 2:3. [mehr]

  • VfB Einberg stürmt auf Platz 2:

    Die Rothosen laufen zur Kirchweih zu großer Form auf und deklassieren den SV Bosporus Coburg mit 5:1. Dem Spitzenreiter TSV Meeder war beim 2:2 gegen den FC Adler Weidhausen kein Kerwasieg vergönnt. [mehr]

  • Verteidigung sichert BBC Coburg ersten Saisonsieg:

    Der BBC Coburg setzt sich in einer sehr korbarmen Partie mit 58:53 bei der Orange Academy Ulm durch. Die Schützlinge von Coach Ulf Schabacker hatten zwischenzeitlich mit 15 Punkten geführt, machten es aber am Ende spannend. [mehr]

  • Krawietz und Mies stürmen im Eiltempo ins Halbfinale der European Open:

    Der Witzmannsberger Tennisprofi Kevin Krawietz und Partner Andreas Mies haben das Halbfinale der European Open im belgischen Antwerpen erreicht. [mehr]

  • TSV Mönchröden und Sylvia Ebersdorf: doppelter Kerwaspaß?:

    Sylvia Ebersdorf und der TSV Mönchröden peilen in ihren Kirchweihspielen gegen Kellerkinder Heimsiege an. Im Derby Sonnefeld gegen Ketschendorf treffen zwei formstarke Teams aufeinander. [mehr]

  • Gelingt Frohnlach der Sprung aus der Krise?:

    Der VfL Frohnlach will seine schwarze Serie mit zehn sieglosen Partien am Sonntag beim ebenfalls kriselnden TuS Röllbach beenden. Beim FC Coburg steht Schlüsselspieler Sertan Sener vor seinem Startelf-Comeback. [mehr]

  • Play-offs werden beim BBC Coburg zum Tabuthema:

    Nach vier Niederlagen zum Auftakt sind die Top 8 für den BBC Coburg in weite Ferne gerückt. Trainer Ulf Schabacker erklärt im Interview die Gründe für den Fehlstart und erwägt bei weiteren Pleiten personelle Änderungen. [mehr]

  • HSC Coburg muss ein stabiles Defensivpaket in Sachsen schnüren:

    Der HSC Coburg gastiert am Sonntagabend beim HC Elbflorenz Dresden. Bei einem Sieg ist Platz 1 für die Vestestädter möglich. [mehr]

  • Freddy Martin: Emotionen, Leidenschaft und viel Mut:

    Der Cheftrainer des FC Coburg erwartet viel von seinen Spielern und fordert schnellstens große Schritte in der Tabelle. [mehr]

  • HSG Rödental/Neustadt dreht Partie bei der HG Kunstadt:

    Rödental/Neustadt liegt im Spitzenspiel beim Landesliga-Absteiger lange Zeit in Rückstand, dreht aber nach 50 Minuten auf. Der TV Weidhausen gewinnt auch seine dritte Partie und grüßt von der Spitze. [mehr]

  • HSC-Reserve gewinnt munteres Zwei-Minuten-Festival:

    Die Bayernliga-Truppe des HSC Coburg trotzt der umstrittenen Schiedsrichterleistung und fegt München aus der Halle. Mustafic und Rivera mussten nach jeweils drei Zeitstrafen runter. Wolf kennt kein Erbarmen und trifft neun Mal. [mehr]

  • SG Coburg startet mit Sieg und Niederlage in neue Saison:

    Das Luftgewehr-Team verlor am ersten Wettkampftag gegen Vöhringen klar mit 0:5, besiegte dann aber den SV Buch mit 3:2. [mehr]

  • SVH feiert Herbstmeisterschaft:

    Den glücklichen 1:0-Derbysieg gegen Seßlach sahen 350 Zuschauer. In der KK1 Coburg erobert Meilschnitz den zweiten Tabellenplatz. [mehr]

  • Nur 358 Fans beim BBC Coburg:

    Die Coburger zeigten zwar kämpferisch eine starke Leistung beim 63:78 gegen Elchingen, doch nach vier Spieltagen steht der Klub noch mit leeren Händen da. [mehr]

  • SV Ketschendorf kann doch noch siegen:

    Aufsteiger SV Ketschendorf beendet mit einem 3:0 über Buttenheim seine Flaute. Ebersdorf nimmt die Hürde bei den Jura-Boys in Arnstein. [mehr]

  • Grub mit enormen Siegeswillen:

    Der TSV riss nach 0:2-Rückstand gegen den FC Coburg das Spiel aus dem Feuer und gewinnt mit 4:3. [mehr]

  • Weber ärgert den HSC Coburg gewaltig:

    Der Ex-Coburger wirft nach der Pause Tore wie am Fließband und bringt den klar führenden Gastgeber ins Wanken. [mehr]

  • FC Coburg: Fredi Martin vorerst neuer Cheftrainer:

    Unterstützt wird der bisherige Co- Trainer der Vestekicker von FCC-Urgestein David Reich. [mehr]