Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

spektrumdirekt

spektrumdirekt
  • Amphibienpilz: Stirbt Lurchi aus?:

    Ein bis dato unbekannter Pilz hatte vor vier Jahren nahezu alle Feuersalamander der Niederlande getötet. Ist die Bedrohung nun gestoppt?) [mehr]

  • Hygiene: Sind Smartphones doch keine Keimschleudern?:

    Auf dem Handy-Touchscreen tummeln sich möglicherweise weniger Bakterien als gedacht.) [mehr]

  • Small-World-Fotowettbewerb: Bizarre Schönheit im Detail:

    Der fesselnde Blick einer Spinne oder gar der Schaltkreis in einem DVD-Player: Erst unter dem Mikroskop enthüllen sie ihre Schönheit.) [mehr]

  • Juckreiz: Warum es noch schlimmer juckt, wenn man kratzt:

    Jucken und Kratzen bilden in aller Regel einen Teufelskreis. Eine neue Studie zeigt nun, wie er entsteht – und wie man ihn durchbrechen könnte. ) [mehr]

  • Hirnforschung: Reaktion auf ekelhafte Bilder verrät politische Gesinnung:

    Die Gehirne von liberalen und konservativen Menschen reagieren offenbar unterschiedlich beim Betrachten unappetitlicher Fotos. ) [mehr]

  • Supraleitung: Exotischer supraleitender Zustand erstmals nachgewiesen:

    Forscher konnten endlich beobachten, dass Supraleitung auch innerhalb starker Magnetfelder stattfinden kann. Ein exotischer Zustand der Elektronen macht es möglich.) [mehr]

  • UV-Strahlung: Warum Pflanzen sich keinen Sonnenbrand holen:

    Pflanzen produzieren ihre eigene Sonnencreme. ) [mehr]

  • Regenwald: Palmöl gegen Primaten:

    Investoren wollen nun auch die tropischen Wälder Afrikas durch Ölpalmen-Plantagen ersetzen. Das umstrittene Vorhaben bedroht artgeschützte Menschenaffen.) [mehr]

  • Meeresbiologie: Dicke Schildkröten sind die besseren Schwimmer:

    Forscher modellieren erstmals tierische Schwimmbewegungen - mit überraschenden Ergebnissen. ) [mehr]

  • Organoide: Mini-Magen aus menschlichen Stammzellen gezüchtet:

    Organe im Miniaturformat sollen bei der Erforschung von Krankheiten helfen. Nun ist Wissenschaftlern dieses Kunststück auch beim Magen gelungen. ) [mehr]

  • Infektionskrankheiten: Zahl weltweiter Krankheitsausbrüche steigt rasant:

    Die Statistik ist eindeutig: Seit den 1980er Jahren ist die Zahl von Krankheitsausbrüchen wie SARS, Ebola oder EHEC um ein Vielfaches gestiegen. Doch es gibt auch gute Nachrichten.) [mehr]

  • Rapamycin-Erprobung: Hunde, wollt ihr länger leben?:

    Der alternde Hund ähnelt dem alternden Menschen, meinen Forscher und schlagen jetzt einen Tierversuch vor. Er soll unsere Hausgenossen einer Anti-Aging-Kur unterziehen. ) [mehr]

  • Protoplanetare Scheiben: Wie Scheiben sich gegenseitig füttern:

    In einem jungen Mehrfachsystem findet ein Materiefluss statt, bei dem die große, das ganze System umschließende, Scheibe ihr kleineres Gegenstück gegen Massenverlust stabilisiert. ) [mehr]

  • UV-aktiviertes Pflaster: Gut dosiertes Koffein für Frühchen:

    Nur unter UV-Licht gibt ein neues Hautpflaster Wirkstoffe an den Körper ab. Es soll bei der Behandlung Frühgeborener die Spritze überflüssig machen.) [mehr]

  • Chinesische Raumfahrt: Testsonde Chang'e-5 T1 sendet Bilder zur Erde:

    Bilder der chinesischen Testsonde Chang'e-5 T1 zeigen die Oberflächen von Mond und Erde. Besonders eindrucksvoll ist ein gemeinsames Porträt der beiden Himmelskörper.) [mehr]

  • Chronisches Erschöpfungssyndrom: Merkwürdiger Befund im Hirnscan:

    Wissenschaftler haben die Gehirne von Patienten gescannt, die am chronischen Erschöpfungssyndrom leiden. Dabei stach ihnen eine unerwartete Gemeinsamkeit ins Auge.) [mehr]

  • Eingefroren in Karibu-Kot: 700 Jahre altes Virus wiedererweckt:

    Das Erbgut von Viren kann Jahrhunderte überdauern: Das zeigt sich jetzt bei einer Spurensuche in tiefgefrorenem Karibu-Kot. ) [mehr]

  • Raumfahrt: Spektakulärer Fehlstart für unbemannten Raumfrachter:

    Wenige Sekunden nach dem Abheben am 28. Oktober 2014 explodierte die erste Stufe der Antares-Rakete, die daraufhin zu Boden stürzte und sich in einen Feuerball verwandelte.) [mehr]

  • Krisenpolitik: Meinung: Faktenfrei in die nächste Katastrophe:

    Die konfuse Reaktion der Industriestaaten auf die Ebolakrise verdeutlicht einen gefährlichen Realitätsverlust, den sich die Welt nicht mehr erlauben kann.) [mehr]

  • Sonnenfleck: Neuer riesiger Ausbruch auf Sonne beobachtet:

    Der Sonnenfleck AR 12192 hat mittlerweile die Ausmaße von Jupiter erreicht - und schickt einen neuen Ausbruch ins All. Er könnte auch die Erde beeinflussen.) [mehr]

  • Kognitive Fähigkeiten: Hemmt ein Algenvirus unsere Hirnaktivität?:

    Immer wieder springen Viren von Tieren auf Menschen über und verursachen schwere Erkrankungen. Womöglich gilt das auch für einen Erreger, der es aus Algen in unser Hirn schafft.) [mehr]

  • Schädlingsbekämpfung: Und täglich knabbern die Käfer:

    Vorratslager locken ein Heer von gefräßigen Schädlingen an. Berliner Wissenschaftler suchen nach neuen Methoden, um den Plagegeistern den Appetit zu verderben.) [mehr]

  • Echtzeitvorhersagen: Mobilfunk offenbart Bevölkerungsdichten:

    Mit einem Handy geben Nutzer mehr Daten preis, als ihnen vielleicht lieb ist. Für den Katastrophenschutz kann das aber auch ein Vorteil sein.) [mehr]

  • Kometensonde Rosetta: Eindrücke von der Oberfläche des Kometen 67P:

    Während die Raumsonde Rosetta den Kometen 67P/Tschurjumow-Gerasimenko umkreist, bilden ihre Kameras seine Oberfläche ab. Mehrmals in der Woche beeindrucken die Bilder aufs Neue.) [mehr]

  • Fortpflanzung: Der Frosch, der aus dem Bambus kam:

    Der Weißgefleckte Buschfrosch galt lange als verschollen. Jetzt haben Biologen seine unter Amphibien fast einmalige Kinderstube entdeckt. ) [mehr]

  • Informationstechnologie: Rekordübertragung von Daten gelungen :

    Die zunehmende Internetnutzung mit ihrem Datenaustausch erfordert immer bessere Bandbreiten in den Netzen. Nun scheint ein neuer Durchbruch gelungen.) [mehr]

  • Kosmologie: Behindern Turbulenzen die Sternengeburt?:

    Wann entstehen Sterne - und wann nicht? Das NASA-Teleskop Chandra hat einen Blick auf einen aktiven Galaxienhaufen geworfen und womöglich eine Antwort gefunden.) [mehr]

  • Ölpest: Wohin verschwand der Schmutz von Deepwater Horizon?:

    Im Jahr 2010 explodierte die Ölbohrplattform Deepwater Horizon, drei Monate lang sprudelte Öl ungehindert ins Meer. Langsam wird deutlich, wo es blieb.) [mehr]

  • Plattentektonik: Vanuatu überrascht die Geologen:

    Vanuatu ist eine abgeschiedene pazifische Inselkette mit aktiven Vulkanen. Nun entdeckten Forscher vor Ort ein Mineral, das es dort gar nicht geben dürfte.) [mehr]

  • Biotechnik: Unsichtbare Hirnimplantate aus Graphen:

    Transparente Sensoren geben den Blick auf die dahinterliegenden Hirnregionen frei. Damit könnten sie sich etwa in der Optogenetik als nützlich erweisen.) [mehr]

  • Sportmodellierung: Schneller Rennen mit Mathematik:

    Mathematiker können nun ausrechnen, wie man am besten schnell rennt. Athleten sollen aus ihren Theorie schon recht bald praktischen Nutzen ziehen können.) [mehr]

  • Invasive Arten: Katzen rotten Säuger aus:

    Ein Experiment zeigt, wie schnell verwilderte Hauskatzen einheimische Arten dezimieren. Sie selbst müssen nur einen Feind fürchten - bislang.) [mehr]

  • Sternexplosion: Die Nova Delphini 2013 genau vermessen:

    Astronomen beobachteten die Expansion des Feuerballs um die Nova Delphini 2013. Der Ausbruch erfolgte asymmetrisch, und die Entfernung des Objekts beträgt 14800 Lichtjahre.) [mehr]

  • Bardarbunga: Isländischer Vulkan sitzt auf riesiger Magmablase:

    Seit Ende August ist der isländische Vulkan Bardarbunga daueraktiv - und er könnte das noch lange bleiben.) [mehr]

  • Altern: Kakaobestandteile schützen vor geistigem Abbau:

    Mit der Frage, ob manche Nahrungsmittel die Gesundheit verbessern können, haben sich bereits zahlreiche Untersuchungen befasst. Eine neue nimmt nun die Kakaobohne ins Visier. ) [mehr]

  • Universum: Exoplaneten - Chaos im Weltraum:

    Inzwischen kennt man Hunderte ferner Sternsysteme, die das bisherige Modell der Planetenentstehung in Frage stellen. Astronomen suchen deshalb nach einer neuen Theorie.) [mehr]

  • Ernährung: Die Kehrseite der Sojalebensmittel :

    Sojaprodukte sind für Gesunde eine gute Alternative, um tierische Produkte zu meiden. Nach der Diagnose "Brustkrebs" könnten sie hingegen riskant sein. ) [mehr]

  • Lebenserwartung : Fleischlos und sexarm lebt es sich länger:

    Über die Vorteile einer fleischlosen Ernährung lässt sich trefflich streiten. Zumindest bei Reptilien ist sie mit einer längeren Lebenserwartung verbunden.) [mehr]

  • Plattentektonik: Australien überrascht Geologen:

    Südostaustralien wirft bisherige Theorien zur Entstehung von Kontinenten über den Haufen. Das enthüllt ein seismisches Gerät namens WOMBAT.) [mehr]

  • Liberia: Ebola lässt sich nicht eindämmen:

    Liberia braucht mindestens 4800 zusätzliche Krankenbetten. Ansonsten könnten die Opferzahlen bis Mitte Dezember sechsstellig werden.) [mehr]

  • Ornithologie: Mit Gift die Frau überzeugen:

    Sie leben im Harem, plustern sich zur Paarung ziemlich auf - und fressen toxische Insekten, um die Weibchen zu beeindrucken? Warum machen Großtrappen das?) [mehr]

  • Beobachtungstipp: Saturnbedeckung durch den Mond am 25. Oktober 2014:

    Am Abendhimmel des 25. Oktober 2014 ereignet sich gegen 18 Uhr eine Saturnbedeckung durch den Mond. Es ist dieses Jahr die einzige, die sich von Deutschland aus beobachten lässt.) [mehr]

  • Chirurgie: Ärzte verpflanzen "tote" Herzen:

    Spenderorgane sind weltweit knapp. Nun gelang es australischen Chirurgen erstmals, erfolgreich ein Herz zu verpflanzen, das vor der Entnahme nicht mehr schlug.) [mehr]

  • Evolution: Hielt der Riesenhai die Wale klein?:

    Gegen Megalodon wirkt der Weiße Hai kleinwüchsig. Das Aussterben des Riesenräubers machte womöglich den Weg frei, damit sich Blauwal und Co entwickeln konnten.) [mehr]

  • Seuche: Ebola erreicht Mali und New York:

    Die Lage in Westafrika verschärft sich weiter, die Dunkelziffer an Ebolafällen in Sierra Leone könnte noch größer sein. Nun hofft die WHO auf einen Impfstoff ab Januar. ) [mehr]

  • Eidechsenfuß: Blitz-Evolution durch Konkurrenzdruck:

    Evolution in Echtzeit beobachtet: Der Konkurrenzdruck durch eingewanderte Echsen kurbelt die Evolution heimischer Art an.) [mehr]

  • Gitter-Lichtscheiben-Mikroskop: Dreidimensionale Filme aus dem Innern der Zelle:

    Schnell, scharf und vor allem sanft: Ein neuer Mikroskoptyp des frisch gekürten Nobelpreisträgers Betzig eröffnet jetzt faszinierende Einblicke.) [mehr]

  • Virenforschung: Forscher kritisieren Regierungs-Veto für riskante Forschung:

    So genannte gain-of-function-Experimente sollen in den USA für ein Jahr ausgesetzt werden. Experten befürchten Schäden an wichtiger Forschung.) [mehr]

  • Pazifische Seefahrer: Polynesier entdeckten Amerikaner - und umgekehrt:

    Lange vor den Europäern sind Seefahrer über den Pazifik hin- und hergesegelt: Im Mittelalter kamen Amerikaner auf die Osterinsel - und polynesische Siedler nach Brasilien.) [mehr]

  • Titan-Chemie: Schiefe Gaswolken an Titans Polen geben Rätsel auf:

    Bestimmte Gase sind in der Atmosphäre des Saturnmondes Titan ungleich verteilt, obwohl sie das eigentlich nicht sein dürften.) [mehr]