Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

spektrumdirekt

spektrumdirekt
  • Verhalten: Warum reitet die Ginsterkatze auf dem Nashorn (Video)?:

    Letztes Jahr beobachteten Biologen erstmals, wie eine kleine Katzenart auf großen Grasfressern ritt. Nun gelang ihnen ein Video - und sie liefern eine erste Erklärung.) [mehr]

  • Exoplaneten: Unser nächster ferner Nachbar im All:

    In nur 21 Lichtjahren Entfernung fliegt ein felsiger Planet durch das All: Er ist der bislang naheste erdähnliche Himmelskörper, der bislang entdeckt wurde.) [mehr]

  • Pubertät: Teenager - keine Marionetten der Biologie:

    Die Pubertät ist und bleibt eine schwierige Phase - auch für die Forschung. Denn wie Teenager ticken, ist mehr als nur eine Frage der Hirnentwicklung.) [mehr]

  • Dürre: Wenn die Flüsse des Himmels austrocknen:

    Kalifornien befindet sich weiterhin im eisernen Griff einer schweren Dürre. Das komplette Wasserdefizit beläuft sich mittlerweile auf die Regenmenge eines ganzen Jahres.) [mehr]

  • Oliven: Ölbaumpest breitet sich weiter aus:

    Ein Bakterium bedroht Italiens Ölbaumhaine und sorgt dort für drastische Bekämpfungsmaßnahmen. Nun hat sich der Erreger nach Korsika ausgebreitet.) [mehr]

  • Antike: Die Katze auf dem heißen Ziegeldach:

    Britannia - bis auf die Britischen Inseln reichte Roms Einfluss. Die Spuren graben heute noch Archäologen aus - und stoßen bisweilen auf nette Abwechslungen.) [mehr]

  • Seuchen: Ebola-Impfstoff sorgte für hundertprozentigen Schutz:

    Verliert Ebola seinen Schrecken? Ein Impfstoffversuch in Westafrika verlief äußerst erfolgreich: Keine frühzeitig geimpfte Person erkrankte an dem Virus.) [mehr]

  • Beobachtungstipps für Amateurastronomen: Diffuse Juwelen am Sommerhimmel in der ersten Augusthälfte:

    Der Meteorstrom der Perseiden und Planetarische Nebel sind die Highlights in der ersten Augusthälfte und laden zu Beobachtungen in lauen Sommernächten ein.) [mehr]

  • Chemie: Warum Kaffee mit Zucker weniger bitter schmeckt:

    Ohne Zucker ist Kaffee oder Tee vielen Menschen zu herb. Eine neue Theorie soll nun erklären, was der Süßmacher auf chemischer Ebene mit den Heißgetränken anstellt. ) [mehr]

  • Technik: Smartphone-App hilft, Leberleiden bei Kleinkindern zu erkennen:

    Die Farbe des Kots kann bei Neugeborenen ein wichtiger Hinweis darauf sein, ob gefährliche Erkrankungen vorliegen. Eine App könnte Eltern helfen, sagen Forscher. ) [mehr]

  • Saturnmond: Wer hat Tethys angemalt?:

    Eigenartige rote Bögen, die fast ein wenig an Graffiti-Kunst erinnern, zieren die Oberfläche des Saturnmondes Tethys. Sie lassen Forscher rätseln. ) [mehr]

  • Rosetta-Mission: Komet Tschuri ist ein harter Brocken:

    Die Landung der Sonde Philae auf dem Kometen Tschurjumow-Gerasimenko ist ein Glanzstück der Raumfahrt. Doch seine Geheimnisse gab der Brocken nicht so einfach preis.) [mehr]

  • Psychologie: Fische beobachten steigert das Wohlbefinden:

    Werden wir bei einem Blick auf ein Aquarium tatsächlich entspannter? Forscher haben den Test gemacht.) [mehr]

  • Chronischer Stress: Ohne Darmbakterien keine Depression:

    Stress macht neugeborene Mäuse depressiv und ängstlich. Fehlt den Nagern jedoch die entsprechende Darmflora, bleiben sie überraschenderweise gesund. ) [mehr]

  • Trophäenjagd: Der Tod von Löwe Cecil trifft auch die Forschung:

    Ein US-amerikanischer Trophäenjäger erschoss den berühmten Löwen Cecil in Simbabwe. Die Großkatze war Teil eines Forschungsprojekts.) [mehr]

  • LSRJ1835+3259: Polarlichter jenseits unseres Sonnensystems entdeckt:

    Leuchterscheinungen gibt es nicht nur auf der Erde – auch auf anderen Planeten des Sonnensystems entdeckten Forscher schon Polarlichter. Nun wurden sie sogar im fernen All fündig. ) [mehr]

  • Panzertiere: Der nicht newtonsche Panzer des Kofferfisches:

    Die Panzerplatten der Kofferfische sind gegeneinander beweglich - bis eine Kraft auf sie wirkt.) [mehr]

  • Digitalisierung: Wie intelligent darf die Stadt der Zukunft sein?:

    Welche Konzepte sind gut für die digitale Stadt der Zukunft? Bürokraten haben oft völlig andere Vorstellungen als die Technologiekonzerne. Gesucht werden Lösungen für Europa.) [mehr]

  • Invasive Arten: Meinung: Falsch verstandener Tierschutz:

    Dürfen wir eingeschleppte Ratten und Mäuse mit Gift bekämpfen, wenn sie Inseln verwüsten? Wir müssen sogar, fordert Daniel Lingenhöhl.) [mehr]

  • Sternschwingungen: Pulsar verrät magnetische Schwingungen des Begleitsterns:

    Ein Stern pulsiert wie unsere Sonne - dass wir das wissen, verdanken wir dem Pulsar direkt nebenan.) [mehr]

  • Alzheimer: Kaffee beeinflusst Vorstufe von Demenz:

    Die genauen Auswirkungen von Koffein auf Demenz und Alzheimer sind umstritten - neue Daten aus einer italienischen Großstudie zeigen gemischte Ergebnisse.) [mehr]

  • Nutzpflanzen: Was Mais zu Mais macht:

    Eine einzelne Mutation entfernte die Schale von den Körnern.) [mehr]

  • Neurowissenschaft: Oxytozin - mehr als nur ein Kuschelhormon:

    Bindungs-, Treue- oder gar Liebeshormon – Oxytozin hat viele Namen. Doch während Forscher ergründen, wie es im Gehirn wirkt, wird allmählich klar: Die Sache ist komplizierter.) [mehr]

  • Krebs: Protein-Ungleichgewicht macht Krebs tödlich:

    Nicht nur genetische Einflüsse bestimmen den Verlauf von Krebs - zwei Proteine, die aus dem Gleichgewicht geraten, machen Eierstockkrebs besonders tödlich.) [mehr]

  • Dinosaurier: Tyrannosaurus besaß den Spezialbiss:

    Kaum ein Dinosaurier regt unsere Fantasie so an wie der Tyrannosaurus rex. Das liegt auch an seinen Furcht erregenden Zähnen, die ganz besonders waren.) [mehr]

  • Artenvielfalt: Mehr Säbelzahnfrösche aus Westafrika:

    Zahnlos? Von wegen - auch Frösche können Beißwerkzeuge entwickeln. Das belegen die Säbelzahnfrösche aus Westafrika.) [mehr]

  • Botanik: Pflanze lockt mit Insektenleichen:

    Statt sich direkt gegen Fressfeinde zu wehren, lockt die Serpentin-Akelei allerlei Insekten ins Verderben - um damit eine Spinne zu füttern.) [mehr]

  • Hirnforschung: Wie spannende Filme unsere Aufmerksamkeit fesseln:

    Gute Filme lassen uns die Welt um uns herum vergessen. Was dabei im Gehirn passiert, entschlüsselten Forscher nun mit Hilfe von Hirnscanner und alten Alfred-Hitchcock-Streifen. ) [mehr]

  • Artenvielfalt: Spinnenbonanza in Nordaustralien:

    Australien ist ein Kontinent der Spinnen. Nun kommen zur großen Artenvielfalt noch ein paar beeindruckende Achtbeiner hinzu.) [mehr]

  • Astrobiologie: Wo bleibt das Mars-Wasser?:

    Auch drei Jahre nach der Landung von Curiosity sind noch viele Fragen offen. Ob der Planet jemals erdähnlich war, ist zunehmend umstritten.) [mehr]

  • Gedächtnis: Schlaf frischt die Erinnerung auf:

    Schlaf festigt nicht nur die Erinnerung - er kann auch bereits Vergessenes wieder zu Tage fördern. Im Versuch funktioniert das zumindest mit erlernten Fantasiewörtern.) [mehr]

  • New Horizons: Pluto - lebendiger Planet:

    Die neuesten Bilder der Sonde New Horizons zeigen eine aktive, dynamische Welt am äußeren Rand des Sonnensystems.) [mehr]

  • Neue Arten: Neue Fleisch fressende Pflanze auf Facebook entdeckt:

    In Brasilien tauchte eine neue Sonnentau-Art auf - in einem Facebookbeitrag.) [mehr]

  • Infektionskrankheiten: Grünes Licht für weltweit ersten Malariaimpfstoff:

    Der Impfstoff Mosquirix steht kurz vor der Zulassung in der EU - doch die Vakzine ist kein Wundermittel.) [mehr]

  • Ernährung: Wer Tiere isst, hat mehr Vorurteile:

    Gibt es einen Zusammenhang zwischen Ernährung und Charakter?) [mehr]

  • Sinne: Der sechste Sinn für Fett:

    Forscher suchen nach dem vermuteten Geschmackssinn für Fettiges. Doch eindeutige Ergebnisse sind weiter rar.) [mehr]

  • Strommärkte: Intelligente Stromzähler im Rausch des Marktes:

    So genannte Smart Meter, die den Stromverbrauch an Angebot und Nachfrage anpassen, können Blasen und Crashs verursachen.) [mehr]

  • Rauchen: Meinung: Keine E-Zigaretten, wo auch das Rauchen verboten ist:

    Manchen Rauchern gelten sie als letzter Weg, um vom Rauchen wegzukommen. Andere sehen einen Einstieg zum Zigarettenkonsum. Wie sollen wir mit E-Zigaretten umgehen?) [mehr]

  • Alzheimer: Antikörper verlangsamen Alzheimer:

    Ein erster Lichtblick im Kampf gegen Alzheimer: Zwei Antikörperpräparate zeigen erste Wirkung. Doch wie viel ist das Ergebnis wert?) [mehr]

  • Umweltgifte: Kaffeemaschine entgiftet Reis:

    Arsen aus dem Grundwasser reichert sich in Reis an - und gefährdet Millionen Menschen. Ein Haushaltsgerät verspricht Abhilfe.) [mehr]

  • Universum: Exoplanet Kepler 452b ist kein Zwilling der Erde:

    Eine mögliche Supererde im Umlauf um einen sonnenähnlichen Stern konnte das Weltraumteleskop Kepler nachweisen. Zudem fanden sich weitere 521 Kandidaten für Exoplaneten.) [mehr]

  • Fossilien: Wo trieben sich die Urschlangen herum?:

    Wie sahen die ersten Schlangen aus - und wo lebten sie? Ein neues Fossil aus Brasilien zeigt, dass sie noch vier einsatzfähige Füße hatten, aber nicht laufen konnten.) [mehr]

  • Nanokristalle: Winzige Platinwürfel sollen Katalyse verbessern:

    Platin ist selten und teuer. Hohle Platinnanostrukturen versprechen nun bei gleichem Materialverbrauch eine bis zu siebenfach effizientere Katalyse.) [mehr]

  • Hahnenschrei: Davor kräht kein Hahn:

    Der Hahn an der Spitze der Hackordnung gibt den Takt an, oder besser den Beginn des Tages. Denn erst wenn er zum Morgenruf ansetzt, dürfen die untergeordneten Hähne miteinstimmen. ) [mehr]

  • Katarakt: Neue Hoffnung im Kampf gegen den Grauen Star?:

    Im Kampf gegen den Grauen Star mussten Ärzte bislang zum Skalpell oder Laser greifen. Nun verspricht ein auf Steroiden basierendes Mittel eine schonendere Lösung.) [mehr]

  • Genome: Warum riecht der Kiwi so gut?:

    Er ist nachtaktiv, hat ein fellartiges Gefieder und kann nicht fliegen - und die Neuseeländer lieben ihn. Nun offenbart das Kiwi-Genom neue Erkenntnisse zur Evolution.) [mehr]

  • Meeressäuger: Unbekannte Zuflucht der Wale gefunden:

    Wohin flüchten, wenn die Walfänger kommen? Grönlandwale versteckten sich dann zwischen dichtem Packeis - und nutzen diese Zuflucht bis heute.) [mehr]

  • Immunologie: Impfen mit Zucker:

    Neuartige Impfstoffe basieren auf Zuckermolekülen, die charakteristisch für bestimmte Krankheitserreger sind. Sie sollen uns vor Lungenentzündung und Tropenkrankheiten schützen.) [mehr]

  • Wassernotstand : Der Garten Eden trocknet wieder aus:

    Die Mesopotamischen Sümpfe im Irak gelten als Garten Eden der Bibel. Doch Dürre und kriegerische Konflikte um das Wasser zerstören das Ökosystem erneut.) [mehr]

  • Asteroiden: Ein erdnaher Asteroid im Visier:

    Bei seiner dichten Erdannäherung konnte die 300-Meter-Antenne von Arecibo den Asteroiden 2011 UW158 im Detail untersuchen und seine sehr rasche Rotation verfolgen.) [mehr]