Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

SPIEGEL ONLINE - UniSPIEGEL

SPIEGEL ONLINE - UniSPIEGEL
  • Geplänkel im Ausland: Das Liebesstipendium:

    Im Erasmus-Jahr bleibt es oft nicht nur bei der Völkerfreundschaft. Vier Paare erzählen, wie sie mit dem Stipendium ihre grenzenlose Liebe fanden - und wie danach die Fernbeziehung lief. [mehr]

  • Hygieneaffäre in Mannheim: Uniklinik räumt höhere Infektionszahlen ein:

    Jetzt sagt es auch die Krankenhausleitung: Im Universitätsklinikum Mannheim lag die Zahl der Wundinfektionen nach Operationen deutlich höher als bislang behauptet. Das späte Geständnis hat auch eine politische Dimension. [mehr]

  • Rat vom WG-Psychologen: Meine Mitbewohnerin hasst meinen Freund:

    Marie wohnt mit ihrer besten Freundin zusammen, und die beiden verstehen sich wunderbar - solange Maries Freund nicht zu Besuch kommt. Er mag sie nicht, sie mag ihn nicht. So gar nicht. Was tun? Der WG-Psychologe weiß Rat. [mehr]

  • Verurteilter Demonstrant : Student Josef S. scheitert mit Berufung:

    Er bleibt ein verurteilter Straftäter: Student Josef S. war wegen seiner Beteiligung an Krawallen gegen den rechten Akademikerball in Wien verurteilt worden. Sein Antrag auf Berufung wurde nun zurückgewiesen. [mehr]

  • Studiengänge mit Numerus clausus: Hier kommt ihr nicht rein:

    Fast jeder zweite Studiengang ist mit einem NC belegt. Die Unterschiede zwischen Fächern und Bundesländern sind groß - und machen die Bewerbungsverfahren ungerecht. Die Übersicht. [mehr]

  • Prämien für NRW-Unis: 4000 Euro für jeden Absolventen:

    Mehr als jeder vierte Student schmeißt sein Studium hin, Nordrhein-Westfalen will das jetzt ändern: Das Land zahlt seinen Hochschulen künftig einen Erfolgsbonus für jeden Absolventen - 4000 Euro pro Abschluss. [mehr]

  • Studenten in Kambodscha: Mit Schweiß und Mörtel:

    Schwitzen für ein berühmtes Kulturerbe: Bei brütender Hitze helfen deutsche Studenten, die tausend Jahre alten Tempel von Angkor Wat zu erhalten - doch nicht nur das tropische Klima erschwert die Arbeit. [mehr]

  • Praktisches Jahr im Medizinstudium: "Nur der depperte Hakenhalter":

    Im Praktischen Jahr sollen angehende Ärzte ihr Handwerkszeug lernen. Doch die Praxis ist häufig ernüchternd: Die Medizinstudenten werden nur als billige Arbeitskräfte ausgenutzt. Besonders schlimm ist es in Unikliniken und in der Chirurgie. [mehr]

  • Studentenleben in Beirut: Der IS ist weit weg - ungefähr zwei Autostunden:

    Spanien? Italien? Laaangweilig! Livia Gerster, 25, ging für ihr Auslandssemester nach Beirut. In einem der derzeit gefährlichsten Länder lernte sie, wie man mit Angst vor Terror lebt - und feiert. [mehr]

  • Sexismusvorwürfe: Protokoll soll Nobelpreisträger Hunt entlasten:

    Nobelpreisträger Tim Hunt ist zum Inbegriff für Sexismus an Hochschulen geworden, weil er getrennte Labors für Männer und Frauen gefordert hat. Nun ist ein internes Protokoll aufgetaucht: Allen sei klar gewesen, dass er scherzte. [mehr]

  • Künstlerinnen-Zwillinge Fabrizius: Unzer_trennlich:

    Sie sind verwirrend, talentiert und malen ihre Bilder gemeinsam: Irina und Marina Fabrizius, 33, haben vermutlich eine große Kunstkarriere vor sich. Doch das Glück der Zwillinge ist auch ihre Last. [mehr]

  • Der Uni-Versager: Kein Stift vom Kommilitonenschwein:

    Es gibt Leute, die sehen in Aufnahmetests aus wie ein Schwein vor der Schlachtung. Auf so jemanden darf man auf keinen Fall angewiesen sein, musste Uni-Loser Felix Dachsel lernen. [mehr]

  • Studentin des Monats: Stephanie Gola behandelt kranke Hunde von Obdachlosen:

    Schnelle Hilfe in der Not: Viele obdachlose oder suchtkranke Menschen haben Hunde, doch kein Geld für den Tierarzt. Eine Gruppe von Studenten aus Leipzig behandelt die verletzten oder erkrankten Tiere - kostenlos. [mehr]

  • Satelliten von Studenten: Mit Elektroteilen aus dem Internet gegen die Nasa:

    Sie fliegen mit 25.000 Stundenkilometern durchs All und umrunden die Erde über 5000-mal im Jahr: In Berlin entwickeln Studenten Satelliten, die kleiner, leichter und günstiger sind als Fluggeräte der Nasa. [mehr]

  • Freiwillige Helfer beim Hurricane: "Festivals haben was von Anarchie":

    Sie füllen die Kühlschränke der Musiker auf, kontrollieren den Einlass, sammeln tonnenweise Müll: Beim Hurricane Festival in Scheeßel arbeiten 700 Freiwillige. Geld bekommen sie nicht - aber freien Eintritt und viele neue Freunde. [mehr]

  • Sexismus in der Wissenschaft: "Schon wieder shoppen gewesen?":

    Babys bedeuten das Karriereende, wichtige Entscheidungen werden im Pub getroffen, und wer sich neue Kleidung kauft, geht lieber shoppen als ins Labor: Fünf Wissenschaftlerinnen berichten von Sexismus am Arbeitsplatz. [mehr]

  • Selfies auf Gleisen: Gefährliche Kulisse:

    Schienen, die sich im Horizont verlieren: Für Jugendliche ist das Sehnsuchtsmotiv eine beliebte Selfie-Kulisse. Viele Mädchen wollen damit ewige Freundschaft beschwören - die Pose ist auf befahrenen Gleisen aber vor allem ein großes Risiko. [mehr]

  • Verfassungsschutz: "Rechtsextremistische Tendenzen" bei Burschenschaften:

    Sie diffamieren Flüchtlinge, hetzen gegen den Asta der Uni und laden frühere NPD-Politiker ein: Der Hamburger Verfassungsschutz hat bei Burschenschaften in der Hansestadt rechtsextreme Bestrebungen festgestellt. [mehr]

  • Commodore Amiga: Uraltrechner steuert seit 30 Jahren Heizungen in US-Schulen:

    Ein Commodore Amiga steuert seit 30 Jahren die Klimaanlagen von 19 Schulen im US-Bundesstaat Michigan. Bis auf kleinere Mängel läuft er einwandfrei - nur manchmal stört das Walkie-Talkie vom Hausmeister. [mehr]

  • Pro & Contra zur Sexismusdebatte: Musste Hunt gefeuert werden?:

    Tim Hunt hat einen dummen Spruch über Frauen im Labor losgelassen - doch musste er deshalb seinen Job als Uni-Professor verlieren? Zwei Meinungen aus unserer Redaktion. [mehr]