Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

SPIEGEL ONLINE - UniSPIEGEL

SPIEGEL ONLINE - UniSPIEGEL
  • Schöne Viren: Diese Killer lagern in Uni-Laboren:

    Im Kampf gegen Ebola forschen Wissenschaftler mit Hochdruck an dem hochansteckenden Virus. Was sehen sie, wenn sie durch ihre Mikroskope gucken? Manchmal ziemlich schöne Bilder. [mehr]

  • Tricks beim Crowdfunding: Bitte, bitte gib mir was:

    Können Sie bei diesen Augen eine Spende verweigern? Eben. Auf der Crowdfunding-Plattform Sciencestarter werben Forscher Geld ein. Ohne Knuddel- oder Nutzfaktor stehen die Chancen für ihre Projekte schlecht. [mehr]

  • Sexuelle Belästigung an US-Unis: Juristen empört über verschärfte Harvard-Richtlinien:

    Sexuelle Anspielungen, erotische Witze, Annäherungsversuche: Die Elite-Uni Harvard hat neue Regeln zu sexueller Belästigung erlassen. Jura-Professoren kritisieren, mutmaßliche Täter würden nun unfair behandelt. [mehr]

  • Erstsemester mit Heimweh: Ausziehen!:

    Das Wintersemester hat begonnen, Zehntausende Erstsemester feiern den Start ins neue Leben, weit weg von den Eltern. Von wegen! Viele Studenten wohnen noch zu Hause, viele andere leiden unter Heimweh. Warum nur? [mehr]

  • Universitäten: Hochschulrektoren vermissen Studiengebühren:

    Deutschlands Hochschulrektoren fordern eine Rückkehr zu Studiengebühren, ihre Hochschulen seien "völlig unterausgestattet". [mehr]

  • Krankenkasse für Studenten: Bundessozialgericht erlaubt verbilligten Schutz bis 37:

    Günstig versichert bis zum 37. Geburtstag: In Ausnahmefällen dürfen Studenten sehr lange den verbilligten Krankenkassentarif zahlen, entschied das Bundessozialgericht. Grundsätzlich ist nach 14 Fachsemestern Schluss. [mehr]

  • Angst vor Ebola: US-College lehnt afrikanische Studenten ab:

    Zwei Studenten aus Nigeria bekamen keinen Studienplatz in Texas, weil in ihrem Land Ebola-Fälle gemeldet wurden. Dem College wurde der Grund für die Absage im Nachhinein allerdings peinlich. [mehr]

  • Rassismus-Debatte an der Uni Wien: "Ich bin nicht international":

    Tori Reichel, 23, ist Österreicher und studiert in Wien. Weil er dunkelhäutig ist, verwendete die Uni immer wieder ein Bild von ihm, um für ihre Internationalität zu werben. Jetzt wehrt er sich. [mehr]

  • Studieren mit Spaß: Werdet Uni-Partisanen!:

    Liebe Studenten! Sind Sie genervt von Prüfungsamt und Dozenten? Fehlt Ihnen die Zeit zum Experimentieren, Grübeln, Leben? Dann sollten Sie dringend etwas ändern. Fünf Tipps für ein glückliches Studium. [mehr]

  • Skandal in Mannheim: Dreckige Skalpelle bringen Uni-Klinik-Betrieb fast zum Erliegen:

    In der Uni-Klinik Mannheim wurde wohl mit verschmutztem Besteck operiert. Die Defizite sollen bekannt gewesen sein, die Klinikleitung räumt "Qualitätsprobleme" ein. [mehr]

  • Krach um Campus-Partei: Zu viel Party in Wuppertal:

    An der Wuppertaler Uni regiert eine Spaßpartei, die jetzt für einen Eklat gesorgt hat: Bei der Wahl zum Queer-Referat soll der Asta-Vorsitzende eine Kommilitonin als Lesbe geoutet haben. [mehr]

  • Vergewaltigungen an US-Hochschulen: "Kriminelle tragen kein Schild auf der Stirn":

    Hunderte Studentinnen kämpfen in den USA gegen sexuelle Gewalt auf dem Campus - Duane de Four, 39, versucht, sie zu unterstützen. Als Trainer und Ausbilder erklärt er an Hochschulen, wie Studenten sich und andere schützen können. [mehr]

  • Vergewaltigung an US-Unis: "Unwillkommener physischer Kontakt":

    Von einem Kommilitonen missbraucht, von der Uni gedemütigt: Sofie Karasek, 21, kämpft mit Studentinnen in den USA gegen Vergewaltigungen auf dem Campus - und Bürokraten, die sexuelle Gewalt verharmlosen. [mehr]

  • Lehrergeständnisse: Zentrale Krankheitstage-Kontrolle? Wunderbar!:

    Nordrhein-Westfalen will die Fehltage seiner Lehrer wegen Krankheit zentral erfassen. Genau richtig, findet Lehrer Jan-Martin Klinge - aber nur, wenn das Ministerium daraus die richtigen Schlüsse zieht. [mehr]

  • Drogenhilfe für Jugendliche: Wenn die Stimmen im Kopf sind:

    Ein Joint in Ehren? Für junge Menschen können Cannabis und andere Drogen irgendwann zum handfesten Psychoproblem werden. Ein spezialisiertes Therapiezentrum in Berlin kann helfen. [mehr]

  • Studenteninitiative zum Wassersparen: Einfach laufen lassen:

    Erst duschen, dann auf die Toilette? Das geht auch zusammen und spart viel Wasser, finden zwei britische Studenten. Ihre Initiative ruft Kommilitonen auf, sich öffentlich zum Urinieren unter der Dusche zu bekennen. [mehr]

  • Denkmal als erster Job: Noch mehr Möpse für Loriot:

    Gerade war Clara Walter, 23, noch Architektur-Studentin, nun baut sie Mops-Skulpturen und ein Loriot-Denkmal für 50.000 Euro. Ein Atelierbesuch. [mehr]

  • Hochschulen in Sachsen-Anhalt: Verkleinert euch, sonst tun wir es:

    Sachsen-Anhalt will seine Hochschulen schrumpfen und droht mit der Schließung ganzer Institute. Der Rektor der Uni Halle wehrt sich: Er sieht die Lehrerausbildung in seinem Bundesland bedroht. [mehr]

  • Schlagabtausch im Bundestag: Wanka verteidigt späte Bafög-Erhöhung:

    Im Streit um die Bafög-Erhöhung keilt Bildungsministerin Wanka gegen die Grünen: Die würden falsche Zahlen verbreiten und seien selbst schuld, dass die Beihilfe erst 2016 angehoben wird. [mehr]

  • Demonstrationen in Mexiko: Tausende protestieren gegen Massaker an Studenten:

    Im mexikanischen Iguala wurden 43 Studenten von der Polizei festgenommen - und dann offenbar von Kartellmitgliedern ermordet. Tausende Demonstranten im ganzen Land fordern die Aufklärung des Falls. [mehr]