Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

suedkurier.de - Konstanz-utf8

suedkurier.de - Konstanz-utf8
  • Frauen bei Fastnachtsfeier sexuell belästigt:

    Vier junge Frauen sind beim närrischen Treiben in Konstanz sexuell belästigt worden. Die Frauen im Alter von 17 bis 19 Jahren feierten am Freitagabend gegen 23.30 Uhr mit rund 200 Narren und Zuschauern auf dem Münsterplatz in der Altstadt, wie die Polizei mitteilte.
    szmtag [mehr]

  • Überwiegend positiv: Polizei und Stadtverwaltung sind mit Verlauf des Schmotzigen Dunschtig zufrieden:

    Beide loben das Konzept der Polizei, die auf Videoüberwachung und stärkere Präsenz von Einsatzkräften setzte
    szmtag [mehr]

  • Fortbildung für Flüchtlingshelfer:

    (sk) Die Kreisvolkshochschule bietet in Zusammenarbeit mit der Konstanzer Flüchtlingshilfe Save me Fortbildungen für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit an. In fünf Modulen können sich Interessierte zu Hintergrundwissen, rechtlichen Fragen und sozialen Problemstellungen fortbilden und so Sicherheit für ihre Aufgaben gewinnen.
    szmtag [mehr]

  • Notfalls geht sie auf Socken zum Leser:

    Stefanie Gantert aus dem Schwarzwald hat im SÜDKURIER-Wettbewerb um den besten Austräger gewonnen. Sie macht einfach keine Fehler
    szmtag [mehr]

  • Befindlichkeiten:

    Die freie Narrenlandschaft am Schmutzigen bot vieles, was man braucht – und was man vielleicht nicht so braucht: ausgediente Christbäume etwa, eine äußerst hübsche Kostüm idee, aber leider der baldigen Entsorgung gewiss. Häufig begegnet man auf den Straßen Vampiren und anderen Untoten – sowie deren blutüberströmten Opfern.
    szmtag [mehr]

  • Bilder als Spiegel der Begegnung:

    Der Künstler Florian Schwarz hat an der ungarischen Grenze Flüchtlinge fotografiert und zeigt die Fotos in einer Ausstellung
    szmtag [mehr]

  • Matthias Schriefl beim Jazzgipfel:

    Der Jazzclub Konstanz und die Bands der Konstanzer Gymnasien veranstalten am Freitag und Samstag, 12. und 13. Februar, den elften Konstanzer Jazzgipfel. Diese Veranstaltung führt die verschiedenen Formationen der Schulen zusammen.
    szmtag [mehr]

  • Viele Mäschgerle und Besucher beim Narrenbaumstellen am Gottmannplatz:

    Peter Palmer von den Allensbacher Holzhauern leitet das Stellteam zum letzten Mal. Mit allen Bildern!
    szmtag [mehr]

  • Starke Pflanzen als Vorbild für Technik:

    Der Botanische Garten der Universität lädt am Sonntag, 7. Februar, insbesondere auch Familien dazu ein, um 10 und 11.30 Uhr Beispiele erstaunlicher pflanzlicher Lebensleistungen und technischer Nachahmungen durch den Menschen anzuschauen und experimentell zu erfahren.
    szmtag [mehr]

  • Einbrecher steigt in Apotheke ein:

    Ein Einbrecher hat in einer Apotheke an der Schulthaißstraße zugeschlagen. Wie die Polizei im Pressebericht erklärte, habe er eine Tür aufgehebelt und im Innenraum mehrere Registrierkassen aufgebrochen.
    szmtag [mehr]

  • Mann stößt 21-Jährigen in Schaufensterscheibe:

    Bei einer Auseinandersetzung in der Bahnhofstraße hat am Donnerstag ein 24-Jähriger einen 21-Jährigen gegen die Schaufensterscheibe eines Geschäfts gestoßen. Dabei sei das Glas zu Bruch gegangen und der 21-Jährige habe sich Schnittverletzung am Ohr zugezogen, erklärte die Polizei im Pressebericht.
    szmtag [mehr]

  • Pater Stephan Vorwerk beim nächsten Talk:

    Monique Würtz hat in der Reihe Talk in der Rosenau als nächstes Pater Stephan Vorwerk zu Gast. Vorwerk ist Begründer des neuen benediktinischen Lebens auf der Insel Reichenau. Im Gespräch wird es unter anderem um seinen schweren Start auf der Reichenau gehen, nachdem das Kloster Beuron 2004 die Cella St. Benedikt mit zunächst drei Mönchen errichtet hatte., Seitdem erklingt in der Egino-Kapelle von Niederzell wieder mehrmals täglich das Stundengebet der Mönche.
    szmtag [mehr]

  • Straßen sind wegen Tierwanderung gesperrt:

    Früher als sonst sind die Amphibien unterwegs. Deshalb müssen sich Autofahrer bereits jetzt andere Routen suchen
    szmtag [mehr]

  • Mutter bewahrt Sohn vor Gefängnis:

    Das ist gerade noch einmal gut gegangen für einen 28-Jährigen. Die Bundespolizei hat ihn am Donnerstag am Konstanzer Bahnhof kontrolliert.
    szmtag [mehr]

  • Innenminister in Konstanz: Reinhold Gall will Sicherheitsgefühl stärken:

    Der Innenminister Reinhold Gall (SPD) besucht auf Einladung von Europaminister Peter Friedrich Konstanz. Auf einem Rundgang durch die Stadt sprechen sie über Sicherheit.
    szmtag [mehr]

  • Neue Ausstellungsstücke und Führungen:

    In der Pfahlbau-Ausstellung im Dingelsdorfer Rathaus sind nun mehrere Spinnwirteln, die zum Spinnen von Fäden aus Pflanzenfasern genutzt und am Klausenhorn gefunden wurden, zu sehen. Aus diesen Fäden wurden unter anderem Fischernetze gefertigt, die ebenfalls in der Ausstellung zu sehen sind.
    szmtag [mehr]

  • Standpunkt zur Wohnungsnot: Konstanz läuft die Zeit davon:

    Neubaumieten auf Rekordniveau, Preissteigerungen in erschreckender Höhe: Bisher entfaltet das Handlungsprogramm Wohnen seine Wirkung nicht einmal ansatzweise. Wenn sich das ändern soll, muss es schnell gehen, kommentiert SÜDKURIER-Redakteur Jörg-Peter Rau. Und er fragt: Oder wollen einflussreiche Kräfte das vielleicht gar nicht?
    szmtag [mehr]

  • Wohnungsbau Konstanz: Ringen um das Wachstum:

    Von der Euphorie über das große Handlungsprogramm Wohnen ist in der Politik nicht mehr viel zu spüren. Doch über mögliche Auswege aus Wohnungsnot und drohender sozialer Schieflage gibt es sehr, sehr unterschiedliche Vorstellungen.
    szmtag [mehr]

  • Achtung! Großer Sonntagsumzug mit Frühstart!:

    Mäschgerle aufgepasst! Der große Umzug durch die Konstanzer Altstadt am Sonntag, 7. Februar, beginnt in diesem Jahr eine Stunde früher, also schon um 13 Uhr.
    szmtag [mehr]

  • Mutter bewahrt Sohn vor Haft:

    Rettung in letzter Sekunde: Ein 28-Jähriger muss doch nicht ins Gefängnis, weil seine Mutter die Geldstrafe aufbringen konnte.
    szmtag [mehr]

  • Im Landratsamt sind die Narren los:

    Gegen Narren ist kein Kraut gewachsen. Das zeigt sich am schmotzige Dunschtig im Konstanzer Landratsamt. Der Hausherr gibt kampflos die Verantwortung ab – wenn auch nur für kurze Zeit
    szmtag [mehr]

  • Großgedrucktes:

    Glasverbote sind durchaus sinnvoll. Vor allem an Fasnacht, wegen Verletzungsgefahr in vielerlei Hinsicht, vor allem auf der Marktstätte – dort, wo tausende Jugendliche und junge Menschen feiern.
    szmtag [mehr]

  • Früher Vogel oder so:

    Es ist Jahr für Jahr das gleiche Dilemma mit den Bräuchen am Schmotzige Dunschtig: Die Nacht hat gerade erst begonnen, da ist sie auch schon wieder vorbei. Wer lange feiert, kann auch früh beginnen.
    szmtag [mehr]

  • Arbeitsunfähig:

    Es sind schwere Zeiten für Krankenversicherte. Erst im Januar erhöhten viele Kassen ihre Beiträge.
    szmtag [mehr]

  • Bibbern:

    Mittwochabend, drei Stunden vor dem Butzenlauf. Ein Sturm fegt über Konstanz hinweg.
    szmtag [mehr]

  • Fensterscheibe ist völlig zersplittert:

    Polizei und Feuerwehr sicherten am Donnerstag die Glasfront eines Drogeriemarkts an der Marktstätte. Dort war eine Schaufensterscheibe zu Bruch gegangen, erklärte ein Sprecher der Polizei.
    szmtag [mehr]

  • Fahrer beschädigt zwei Autos beim Einparken:

    Beim Versuch, in eine Parklücke in der Turnierstraße einzuparken, ist am Dienstag, gegen 14.30 Uhr, ein Autofahrer zunächst gegen das vordere Fahrzeug gestoßen. Anschließend setzte der Mann zurück und stieß dabei auch gegen das dahinter geparkte Fahrzeug, wie die Polizei mitteilte.
    szmtag [mehr]

  • Joggerin stürzt über Hund und verletzt sich:

    Eine Joggerin ist am Dienstagnachmittag auf einem asphaltierten Verbindungsweg zwischen der Schwaketenstraße und der Litzelstetter Straße, im Bereich Ulmisried über einen aus dem Gebüsch über den Weg rennenden Hund gestürzt und hat sich dabei Prellungen und Schürfverletzungen zugezogen. Das teilte die Polizei im Pressebericht mit.
    szmtag [mehr]

  • Weniger Gewalt am Schmotzige Dunschtig:

    Der Schmotzige Dunschtig ist aus polizeilicher Sicht überwiegend friedlich verlaufen. Das erklärte Polizeisprecher Bernd Schmidt auf Anfrage.
    szmtag [mehr]

  • Jakobiner-Tribunal auf dem Obermarkt:

    Der Angeklagten Katharina Müller wurde vorgeworfen, dass sie ihre Metzgerei-Filialen zur Fastenzeit nicht schließt, und damit das Volk zu Fleischeslust und Völlerei verführt. Doch gerade mit diesen Leckereien besticht Sie die Anklage...
    szmtag [mehr]

  • Junge Musiker sind bei Wettbewerb erfolgreich:

    Beim 53. Regionalwettbewerb Jugend musiziert für den Landkreis Konstanz waren Teilnehmer der Musikschule Radolfzell erfolgreich: In der Solowertung Percussion erhielten Dominik Morgenstern und David Kleinehanding jeweils einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb. In der Solowertung Violoncello erhielt Jana Morgenstern einen ersten Preis mit Weiterleitung zum Landeswettbewerb, und Maia Amélie Seminara und Julia Wennrich erhielten einen ersten Preis.
    szmtag [mehr]

  • Konstanz ist in Narrenhand:

    Ho Narro aus Tausenden Kehlen und ein Tag voller Narretei: Konstanz startet fröhlich in die Fasnachtstage. Höhepunkt des tollsten Tages war der Hemdglonkerumzug durch die Niederburg.
    szmtag [mehr]

  • Noch einmal in vollen Zügen genießen:

    Fasnetsküechle, Kartoffelsuppe, Berliner und Bratwürste zählten gestern zu den Hauptmahlzeiten der Mäschgerle. Hoch her ging es am Schmotzigen Dunschtig - dem schmalzigen Donnerstag - in der Narrenhochburg Konstanz.
    szmtag [mehr]

  • Wohnungsbau auf dem Döbele: Grenzbach könnte bald neuem Lauf folgen:

    Damit auf dem Döbele überhaupt Wohnungen entstehen können, muss der Grenzbach verlegt werde. Doch so einfach ist das nicht, da der Verwaltung das genehmigte Geld nicht zur Verfügung steht.
    szmtag [mehr]

  • +++ Katamaran-Verkehr wieder aufgenommen +++:

    Wie die zuständige Katamaran-Reederei in einer Pressemeldung mitteilt, ist der Betrieb des Katamarans zwischen Konstanz und Friedrichshafen wieder aufgenommen wurden.
    szmtag [mehr]

  • Polizei in Konstanz spricht von ruhiger Fasnacht:

    Präventionsmaßnahmen scheinen geholfen zu haben: Der Schmotzige Dunschtig ist in Konstanz bislang weitgehend friedlich verlaufen. Sechs Jugendliche sind mit Alkoholvergiftungen ins Krankenhaus eingeliefert worden.
    szmtag [mehr]

  • Erwischt! Oliver Wnuk am Fischmarkt gesichtet, mit Tiger - und Yvonne Catterfeld?:

    Geistesgegenwärtig: Leserreporter Jens Hilbert hat am Schmotzigen am Konstanzer Fischmarkt ein Indianerpärchen mit Tiger fotografiert. Der Häuptling: Oliver Wnuk. Und die Squaw?
    szmtag [mehr]

  • Sexy Narren, verrückte Narren, süßer Narren-Nachwuchs in Konstanz:

    Beim Butzenlauf und bei der Fischmarkt-Fasnacht tummeln sich große und kleine Narren, verrückte Verkleidungen und gutaussehende Närrinnen. Wir haben die Galerien.
    szmtag [mehr]

  • Narren in Konstanz feiern bislang friedlich:

    Bis auf eine zerbrochene Scheibe meldet die Polizei am Vormittag des Schmotzgen noch keine Vorfälle.
    szmtag [mehr]

  • Video: Beste Stimmung bei der Fasnacht am Fischmarkt:

    Die Straßenfasnacht am Fischmarkt in Konstanz ist bereits am Vormittag richtig in Fahrt gekommen. Wir haben für Sie die Stimmung eingefangen und zeigen Impressionen der närrischen Konstanzer.
    szmtag [mehr]

  • Alle Bilder von der Fasnacht am Fischmarkt!:

    Zahlreiche Mäschgerle tummeln sich auf dem Konstanzer Fischmarkt. Der SÜDKURIER hatte für alle großen und kleinen Narren wieder zur großen Straßenfasnacht geladen. Alle Bilder gibt es hier!
    szmtag [mehr]

  • Das nennt man gekonntes Einparken:

    Ein Autofahrer beschädigt beim Versuch einzuparken zunächst das Fahrzeug vor ihm, dann das hinter ihm parkende Auto
    szmtag [mehr]

  • Läuferin in Konstanz stürzt über Hund und verletzt sich:

    Auf einem Verbindungsweg zwischen Schwaketenstraße und Litzelstetter Straße ist eine Joggerin über einen Hund gestürzt.
    szmtag [mehr]

  • Theater in Kaltbrunn: Eine Revue des Missverstehens:

    Die Theatergruppe Fabula probt für ihr erstes Stück. Die Laiendarsteller haben unterschiedliche Bühnenerfahrung.
    szmtag [mehr]

  • Er steht für mehr als 1,4 Milliarden Euro gerade: Albrecht Zeitler ist der neue Chef des Konstanzer Finanzamts:

    Grenzüberschreitende Themen sind neu für ihn, mit der Organisation eine Behörde kennt er sich bereits bestens aus: Der neue Vorsteher im Finanzamt Konstanz hat eine spannende Aufgabe vor sich. Er will sie gemeinsam mit seinem Team angehen.
    szmtag [mehr]

  • Dingelsdorfer mögen's zünftig:

    Nach dem närrischen Ruhetag am Fasnachtsfreitag sind die Ala-Bock am Samstag, 6. Februar, wieder fit und öffnen um 11.11 Uhr das Narrenzelt auf dem Kronenplatz, wo um 19 Uhr der Ball unter dem Motto „Von Asterix bis Walt Disney: Die bunte Welt der Comics und Cartoons“ mit Kostümprämierung stattfindet. Die Zylinder-Parade ist der Höhepunkt am Fasnachtssonntag, 7. Februar, um 11.11 Uhr.
    szmtag [mehr]

  • Neubau wird um 77 500 Euro teurer:

    Der zwischenzeitlich unterbrochene Ausbau des Allensbacher Bauhofs soll mit einem neuen Betriebsgebäude in diesem Jahr beendet werden. Doch die Kosten würden insgesamt um 77 500 auf 744 000 Euro steigen, weil mehr in Qualität investiert werden müsse, so Planer Andreas Wieser im Gemeinderat.
    szmtag [mehr]

  • Dieb erbeutet Instrumente:

    Dieses Diebesgut ist selten: Ein Einbrecher hat in einer Werkstatt im Allensbacher Ortsteil Hegne zugeschlagen. Dabei hatte er es nicht auf Geld oder Werkzeug abgesehen, sondern auf Instrumente.
    szmtag [mehr]

  • Neuauflage für Campusfestival:

    Das Campusfestival geht in die zweite Runde: Die ersten Künstler des Open-Airs sind laut Pressemitteilung bereits bestätigt. Somit werden Olli Schulz und die Band Irie Révoltés als einer der Headliner auf dem Campusfestival auftreten.
    szmtag [mehr]

  • Grandiose Doktoren-Romantik:

    Akademische Musiker begeistern im vollen Audimax und bewegen das Publikum zu Fortissimoapplaus
    szmtag [mehr]