Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

suedkurier.de - Konstanz-utf8

suedkurier.de - Konstanz-utf8
  • Fahrradfahren ist beliebter denn je: Gibt es deshalb in Konstanz auch mehr Unfälle?:

    Das Fahrrad ist in der Corona-Krise zum neuen Auto geworden. Dies belegt eine Studie der GfK Marktforschung. Doch führte der Fahrradverkehr in Konstanz im Umkehrschluss auch zu mehr Unfällen mit involvierten Drahteseln? Und wie viel Fahrradfahrer sind seit Beginn der Pandemie eigentlich unterwegs, auch im Vergleich zum Vorjahr? Der SÜDKURIER hat nachgeforscht.
    szmtag [mehr]

  • Hunderte Konstanzer Familien hoffen auf einen Kitaplatz, haben aber bislang keine Zusage erhalten:

    Wie in den Jahren zuvor gibt es eine starke Nachfrage nach Betreuung ab dem Herbst. Aber bislang haben rund 570 Kinder keine Zusage für einen Kitaplatz in Konstanz erhalten. Besorgte Eltern erzählen von ihrer schwierigen Situation.
    szmtag [mehr]

  • Kinderbetreuung ist längst zu einer harten Währung geworden:

    Der Ton wird rauer, Neid und Missgunst zwischen Eltern, Kritik in den sozialen Medien - und das alles wegen einem Thema, das aktuell viele Familien betrifft: der Kitaplatzvergabe in Konstanz.
    szmtag [mehr]

  • Können Sie diese Zeilen noch lesen? Da immer weniger Menschen die alte Handschrift lesen können, hilft die Sütterlin-Schreibstube Konstanz:

    Die Sütterlin-Schreibstube Konstanz übersetzt alte Texte. Neben Poesie und Bedrückendem aus Zeiten des Kriegs begegnen den Schrift-Detektiven auch seltsame Gedankensprünge. Inzwischen melden sich Menschen aus aller Welt bei den Ehrenamtlichen in Konstanz.
    szmtag [mehr]

  • Autofrei: Ab Freitag ist der Wertstoffhof im Konstanzer Paradies nur noch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erreichbar:

    Wie die Stadt Konstanz in einer Pressemitteilung bekannt gibt, erfolgt die Anpassung mit Blick auf die Abstandregelung während der Corona-Pandemie. Ab Freitag ist die Anlieferung beim Wertstoffhof im Stadtteil Paradies nur noch ohne Auto möglich.
    szmtag [mehr]

  • In Konstanz wird es kein Autokino geben, der Veranstalter hat seinen Antrag zurückgezogen und jetzt eine andere Idee:

    Der Veranstalter, der auf Klein Venedig ein Autokino realisieren wollte, begründet den Schritt mit einem langen Genehmigungsverfahren und den vielen Maßnahmen, die vor Ort getroffen hätten werden müssen. Jetzt liegt der Stadtverwaltung ein Konzept für eine Bühne im Bodenseestadion vor.
    szmtag [mehr]

  • Beim Thema Autokino hat die Stadt den richtigen Moment verpasst:

    Nur kurz öffnete sich das Zeitfenster für Autokinos als Alternative zu weggebrochenen Veranstaltungen. Während die Idee in anderen Städte der Region schnell umgesetzt wurde, sind Autokinos in Konstanz nun zu den Akten gelegt worden. Bleibt zu hoffen, dass es mit der Entscheidung für eine Bühne im Bodenseestadion schneller geht, kommentiert Benjamin Brumm.
    szmtag [mehr]

  • Komplexe Tischregeln: Für Gastronomen gelten strenge Corona-Regeln. Viele halten sich daran, aber es gibt Abweichungen - auch bei den Gästen:

    Die Aufgabe, die Einhaltung der Verordnung zu überwachen, liegt bei der Stadtverwaltung. Der Kommunale Ordnungsdienst kontrolliere regelmäßig. Es sei mehrfach zu Verwarnungen gekommen, heißt es aus der Verwaltung. Viele Wirte stehen aber von sich aus zu den Regeln.
    szmtag [mehr]

  • Jung, konservativ, Landtagskandidat? Levin Eisenmann will mit 23 Jahren für die CDU zur Wahl 2021 antreten:

    Der Konstanzer Jura-Student wartet auf die interne Veranstaltung für die Nominierung des CDU-Kandidaten im Kreis Konstanz-Radolfzell für 2021. Es zeichnet sich bereits ab: Die Chancen für den 23-Jährigen stehen gut, nächstes Jahr ins Rennen gegen Nese Erikli (Grüne) zu gehen. Erste Spitzen in Richtung des politischen Gegners sendet er bereits jetzt.
    szmtag [mehr]

  • Besuch bei der alten Dame: Wie man sich momentan in den Seniorenheimen trifft:

    Der Andrang der Angehörigen fordert die Einrichtungen heraus - und eine Seniorin hat einen besonderen Wunsch
    szmtag [mehr]

  • Der Mountainbike-Kurs im Konstanzer Schwaketenwald darf vorerst bleiben, obwohl er "schlichtweg illegal" ist:

    Der Unterbau besteht aus meterlangen Baumstämmen. Zugekleistert mit sandigem Waldboden ergibt sich eine perfekte Sprungschanze fürs Mountainbike. Mehrere Rampen unterschiedlichster Schwierigkeitsgrade finden sich im Schwaketenwald zwischen Universität und Wollmatingen. Das Problem ist nur: Sie dürften gar nicht da sein.
    szmtag [mehr]

  • Erst Kritik aus den eigenen Reihen, jetzt durchgestochene Interna: Bei der Südwestdeutschen Philharmonie läuft es immer noch nicht rund:

    Wie immer man den Streit zwischen Insa Pijanka und Christoph Nix inhaltlich bewertet: Auf die Zustände beim Konstanzer Orchester wirft der Fall kein gutes Licht, findet Johannes Bruggaier.
    szmtag [mehr]

  • Pijanka gegen Nix: In Konstanz ist ein heftiger Streit unter den Intendanten ausgebrochen:

    Die Philharmonie-Chefin attackiert den Intendanten des Theaters, der keilt zurück: von Beleidigungen, anonymen Briefen und Anzeichen einer Schlammschlacht.
    szmtag [mehr]

  • Das Konstanzer Seenachtfest 2020 ist endgültig abgesagt:

    Dass Großveranstaltungen noch bis mindestens Ende August verboten sind, ist bereits seit einigen Wochen klar. Dennoch wollten weder die Stadt Konstanz noch der Veranstalter lange Zeit das Wort "Absage" in Bezug auf das Seenachtfest gebrauchen. Bis jetzt.
    szmtag [mehr]

  • Der Tourismus rund um Konstanz nimmt am Pfingstwochenende nur langsam Fahrt auf:

    Alle Campingplätze sind schon ausgebucht. Und auf der Mainau gibt es über Pfingsten diesmal insgesamt 14.000 statt 20.000 Besucher. Aber immerhin: Es geht wieder was.
    szmtag [mehr]

  • Diese Damen machen auch ohne ihre Wies‘n weiter - und sammeln Spenden für den guten Zweck:

    Das Deutsch-Schweizer Oktoberfest fällt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie aus, zum Bedauern der engagierten Frauen der Konstanzer Damenwies‘n. So tun die Damen sich jetzt schwerer, Spenden zu sammeln. Dennoch machen sie weiter.
    szmtag [mehr]

  • In den Konstanzer Bädern, am Herosé und in Biergärten genießen die Menschen das Urlaubsgefühl - und lassen Regeln auch mal Regeln sein:

    Überall am Wasser ist am Pfingstwochenende einiges los. Trotzdem fühlt sich kaum jemand unwohl und laut Bädergesellschaft ist es immer noch leicht, in den Bädern den Überblick zu behalten. Dass die Einhaltung der Corona-Regeln inzwischen schwer fällt, bekennen viele Badegäste.
    szmtag [mehr]

  • Der Deal zuviel: Ein Vater verkauft seinem minderjährigen Sohn Drogen - jetzt äußert er sich vor Gericht:

    Daniel F. ist süchtig, seit er selbst ein Jugendlicher war. Vor dem Amtsgericht Konstanz geht es um Vater-Sohn-Beziehungen und um die Frage: Wie viele Therapien sind genug?
    szmtag [mehr]

  • Qualmende Zigarette löst Brandeinsatz in der Gottlieber Straße aus:

    Feuerwehr und Polizei sind am Sonntag um 10.44 Uhr in die Gottlieber Straße gerufen worden. Die Rauchentwicklung auf dem Balkon der Wohnung stammte von einer glimmenden Zigarette
    szmtag [mehr]

  • Die Generalprobe für den Reichstag fand in Konstanz statt: Und auch das Konzil sollte Christo verhüllen:

    Ein Galerist wollte den Künstler für ein Projekt am Bodensee gewinnen – doch daraus wurde nichts. Jetzt ist Christo 84-jährig gestorben.
    szmtag [mehr]

  • Ungewöhnlicher Nistplatz im Staader Hafen: Vorübergehend hat ein „schimpfendes“ Blesshuhn ein Konstanzer DLRG-Boot gekapert:

    Als Lebensretter ist die DLRG mit ihren Booten auf dem Bodensee bestens bekannt. Im Hafen von Allmannsdorf-Staad leistet sie nun auch Geburtshilfe. Ein Blesshuhn darf am Heck eines DLRG-Bootes bis auf Weiteres nisten.
    szmtag [mehr]

  • Zu Besuch auf der Schwaketenbad-Baustelle: So gehen die Arbeiten im Innern voran:

    An den Becken, Rutschen, Oberlichtern, der Fassade und auf dem Dach wird gewerkelt. Mehr und mehr lässt sich erahnen, wie das Schwimmbad bei seiner Fertigstellung aussehen wird. Wir haben uns auf der Baustelle umgesehen und halten in Bildern den aktuellen Stand fest.
    szmtag [mehr]

  • Optimistisch, fröhlich und hilfsbereit: Die Konstanzerin Ida Meßmer feiert heute ihren 100. Geburtstag.:

    Am 31. Mai 1920 erblickte Ida Meßmer im Wöchnerinnenheim am Schnetztor das Licht der Welt. Die Hundertjährige blickt auf ein Leben zurück, in dem sie einige Schicksalsschläge erlebte, aber dabei niemals ihren Optimismus verlor.
    szmtag [mehr]

  • Der Konstanzer BSB-Caterer ist wütend auf die Schiffsbetriebe und zieht Konsequenzen - in Form der fristlosen Kündigung.:

    In Konstanz hatten die Gerüchte bereits die Runde gemacht und nun ist es offiziell: Künftig gibt es keine Suppe und Wurst mehr vom Petershof auf der Flotte der Bodensee-Schiffsbetriebe (BSB). Dieter Wäschle, Inhaber des Hotel- und Gastrobetriebs, hat den Vertrag fristlos gekündigt, wie er mitteilt. Eigentlich wollte der Konstanzer Petershof erst 2021 von Bord gehen.
    szmtag [mehr]

  • Der Gasthof Linde in Wollmatingen wird Wohn- und Geschäftshäusern weichen und damit sind "nicht alle zufrieden":

    Der Konstanzer Gestaltungsbeirat goutiert das Neubauprojekt in der Wollmatinger Mitte. Der Bauantrag wurde bereits eingereicht und wird bearbeitet. Dennoch sorgt das Projekt für Unmut und Diskussionen darüber, wie die dort lebenden Bürger besser in die Veränderung eingebunden werden können.
    szmtag [mehr]

  • Die Corona-Krise trifft die Werkstätten hart: Wie Konstanzer Integrationsbetriebe und deren Angestellte die aktuelle Zeit erleben:

    Wenn Brigitte Matzke bei ihrem Arbeitgeber anruft, hat sie immer dieselbe Frage: "Wann darf ich wieder arbeiten?" Arbeiten, das heißt für sie, an der Mangel des Integrationsbetriebs Indigo zu stehen und Stoffe so durchlaufen zu lassen, dass die Knöpfe nicht im Gewebe versinken. Seit 15 Jahren gibt es den Bügelservice im Paradies als Betrieb, der besonders viele Behinderte beschäftigt. Genauso lange war Brigitte Matzke dabei, bis die Corona-Krise kam und sie im April zu 100 Prozent in Kurzarbeit musste.
    szmtag [mehr]

  • Unsichtbar, aber allgegenwärtig: So bereiten sich die Retter der Konstanzer DLRG auf die Badesaison vor:

    Auch wenn sie derzeit nicht an den Strandbädern Präsenz zeigen dürfen: Im Hintergrund bereiten sich die ehrenamtlichen Lebensretter auf Einsätze vor. Das Badeverbot gilt laut Landesverordnung noch mindestens bis zum 14. Juni.
    szmtag [mehr]

  • Bei der Rückkehr zum Kitabetrieb gibt es noch viele offene Fragen:

    Trotz Öffnungsabsichten gibt es keinen Normalbetrieb in den Kindertagesstätten. Verantwortliche kritisieren die Landesregierung für ihre Entscheidungen. Eltern und Ärzte drängen auf Schulöffnung, weil sie sich vor allem um die Gesundheit der Kinder sorgen.
    szmtag [mehr]

  • Kerstin Krieglstein, Rektorin der Konstanzer Uni, wechselt im Oktober nach Freiburg. Dem SÜDKURIER erklärt sie, warum:

    Der Reiz einer großen Universität mit allen Fakultäten und die Chance zu einem Karriereschritt, wie er nur einmal im Leben möglich ist - so begründet Kerstin Krieglstein ihren Weggang von Konstanz. Um die Zukunft der Konstanzer Uni macht sie sich keine Sorgen.
    szmtag [mehr]

  • Sarah O.'s Kindheit: Wie aus einem aufsässigen Mädchen eine IS-Kämpferin wurde:

    Die Geschichte von Sarah O. ist noch nicht entschlüsselt. Doch die Hinweise, die der SÜDKURIER bekommt, geben Aufschluss über die Kindheit der Konstanzer IS-Kämpferin, der derzeit der Prozess gemacht wird.
    szmtag [mehr]

  • An zwei Tagen in Folge ist es zu Auseinandersetzungen im Herosé-Park gekommen:

    Am späten Donnerstagabend soll laut Polizeibericht ein Mann mit einer Flasche auf einen 18-Jährigen eingeschlagen haben. Zuvor habe es einen Streit gegeben, in den etwa 30 Personen verwickelt waren. Die Polizei sucht nach Zeugen.
    szmtag [mehr]

  • Die Arbeiten auf der Schwaketenbad-Baustelle geraten in Verzug. Damit verzögert sich die Eröffnung weiter.:

    Eine ernüchternde Nachricht für Konstanzer Schwimmbegeisterte: Das neue Schwaketenbad kann auch nicht im Herbst dieses Jahres eröffnen, wie zuletzt angekündigt. Beim Besuch auf der Baustelle erklären die Verantwortlichen, wo die Gründe für die Verzögerung liegen.
    szmtag [mehr]

  • Endlich wieder Gäste im Haus: Hotels sind ab 29. Mai wieder für Touristen geöffnet:

    Die Perspektiven sind gar nicht so schlecht. Ab sofort können Hotels wieder Touristen beherbergen, wenn sie Corona-Schutzmaßnahmen berücksichtigen. Dehoga-Vertreter Dieter Wäschle warnt dennoch vor Euphorie: Erst in den kommenden Monaten werde sich zeigen, welcher Betrieb die Krise übersteht.
    szmtag [mehr]

  • Weil die Stimmung zu kippen droht - Brandbrief von Konstanzer Eltern an die Kultusministerin:

    Der Gesamtelternbeirat Konstanz fordert von Eisenmann vor allem zwei Dinge: klare Ansagen und Hilfe. Vieles, was aus dem Ministerium kommt, empfinden die Eltern eher als Hindernis.
    szmtag [mehr]

  • Historische Schatten über sechs Konstanzer Straßennamen. Nun sollen diese umbenannt werden.:

    Sechs Straßen in Konstanz sollten neue Namen erhalten. Dies empfiehlt eine Expertenkommission, die den Gemeinderat berät. Die Namensgeber waren demnach ins NS-Unrechtsregime verstrickt oder auch durch antisemitische Propaganda und Handlungen aufgefallen.
    szmtag [mehr]

  • "Es braucht eine neue emanzipatorische Kraft": Warum Christoph Nix bei den Grünen seine Hoffnung verloren hat:

    Der Intendant des Konstanzer Stadttheaters spricht in unserem Max-Frisch-Fragebogen über politische Ideale, Tötungsfantasien und warum er gerne als Sarde geboren wäre.
    szmtag [mehr]

  • Ab Freitag verkehrt die Fähre zwischen Konstanz und Meersburg wieder öfter:

    Wie die Stadtwerke Konstanz mitteilen, verdichtet die Autofähre zwischen Konstanz und Meersburg ab Freitag ihren Fahrplan weiter, da das Fahrgastaufkommen wieder ansteigt.
    szmtag [mehr]

  • Konstanzer Strandbäder bleiben offen: Bädergesellschaft setzt auf Einsicht und Kontrolle:

    Wäre es nach Robert Grammelspacher gegangen, gäbe es kein Badeverbot. Nun ist es aber so. Im Hörnle sprach der Geschäftsführer mit Gästen.
    szmtag [mehr]

  • Kerstin Krieglstein, seit 2018 Rektorin an der Uni Konstanz, wechselt nach Freiburg:

    Krieglstein ist am heutigen Mittwoch, 27. Mai, zur Rektorin der Universität Freiburg gewählt worden. Die dortige Findungskommission hatte sie als einzige Kandidatin zur Wahl vorgeschlagen. Der Wechsel soll bereits zum 1. Oktober erfolgen.
    szmtag [mehr]

  • Berufsstart in Corona-Zeiten: Die neue Leiterin des Schulamtes in Konstanz hat viel zu tun:

    Die ersten Tage als Chefin sind für Bettina Armbruster eine Herausforderung. Sie hat die Leitung des Staatlichen Schulamts in Konstanz übernommen. Einen Tag nach ihrem Amtsantritt müssen die Schulen wegen des Coronavirus schließen. Wie sie mit ihrem Team nach Lösungen sucht
    szmtag [mehr]

  • Ingo Lenßen und Nico König bauen in der Corona-Krise mobile Begegnungshäuschen – auch für ein Konstanzer Altenpflegeheim:

    Ingo Lenßen stellt zusammen mit Nico König bewegliche Häuser her, in denen Angehörige ihre Pflegebürftigen treffen – ohne Infektionsrisiko einzugehen. Das erste Häuschen in der Region wurde nun an das Pflegeheim "Christina" in der Konzilstraße übergeben.
    szmtag [mehr]

  • Strandbäder bleiben offen - aber ab Freitag wird kontrolliert:

    Bädergesellschaft Konstanz setzt bei Einhaltung des Badeverbots auf eigene Mitarbeiter und die Hilfe der Polizei
    szmtag [mehr]

  • Schlag gegen Reichsbürgerszene: Durchsuchungen auch im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz:

    Die Behörden haben mutmaßliche Reichsbürger in unserer Region im Fokus. Bei Wohnungs-Durchsuchungen im Südwesten soll es auch zu Aktionen im Bereich des Polizeipräsidiums Konstanz gekommen sein.
    szmtag [mehr]

  • Ein Mammutprojekt mit Mehraufwand: Das ist der aktuelle Stand bei der Sanierung der Fürstenbergstraße:

    Mit der Sanierung der Fürstenbergstraße setzt die Stadt Konstanz den Ausbau der wichtigsten Querachse zwischen Wollmatingen und Stadtzentrum fort. Das Projekt soll wie geplant fertig werden, obwohl es durch die Pandemie zwischenzeitlich ausgebremst wurde.
    szmtag [mehr]

  • Krankenhäuser schlagen Alarm: Kliniken im Kreis Konstanz machen Millionenverluste:

    Die Kliniken und Krankenhäuser im Landkreis Konstanz sind gut für Corona-Fälle gerüstet. Ganze Intensivstationen haben sie neu ür Covid-19-Patienten geschaffen. Wirtschaftlich ist das aber nicht. Die Gesundheitseinrichtungen schreiben Millionenverluste. Und leider helfen die staatlichen Rettungsschirme nur bedingt.
    szmtag [mehr]

  • Die Stadt Konstanz organisiert Notbetreuung für Schüler während der Pfingstferien:

    Unterdessen ist die FDP enttäuscht, weil es keine Möglichkeit zum Lehrstoff nachholen gibt - und die Schulleiter fordern eine Atempause.
    szmtag [mehr]

  • Weiße Kreise als Abstandshalter? Konstanzer Sozialdemokraten machen konkrete Vorschläge gegen die Schließung der Strandbäder:

    Diskussionen über Verstöße gegen das Badeverbot und die Missachtung der Abstandsregeln in den Strandbädern ruft die Lokalpolitik auf den Plan. Bäderchef Robert Grammelspacher hält jedoch nichts von der Idee, die sich in Amerika etabliert hat, und appelliert erneut an die Bürger.
    szmtag [mehr]

  • Coronavirus sorgt für Finanzloch beim Landkreis Konstanz - und das hat Folgen für einige Bauprojekte:

    Um Geld einzusparen, haben die Kreisräte beschlossen, einige Projekte auf 2021 zu verschieben. Aber zwei Projekte konnten davor bewahrt werden
    szmtag [mehr]

  • "Hier darf es farblich knallen": Die Umgestaltung des Konzilvorplatzes hat begonnen:

    Derzeit werden vier Staudenbeete angelegt und die Bepflanzung soll ein Blickfang werden. Die Arbeiten schreiten voran. Die Palmen werden weichen müssen und durch einen neuen Baum ersetzt. Zudem ist eine Liegefläche in Richtung Hafen geplant.
    szmtag [mehr]

  • Auf den Zwischenfall im Gewässer des Staader Hafenbeckens folgt nun die Entwarnung:

    Wasseranalysen ergaben, dass die Verschmutzungen durch Fäkalien in Staad beseitigt wurden. Auch E-Coli-Bakterien bereiten keine Probleme. Wie es zu dem Zwischenfall kommen konnte, erklärt die Leiterin der Konstanzer Entsorgungsbetriebe.
    szmtag [mehr]