Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

suedkurier.de - Konstanz-utf8

suedkurier.de - Konstanz-utf8
  • Wenn das Kind krank ist: Wo es Hilfe gibt und wie sie finanziert wird:

     
    szmtag [mehr]

  • Situation nach Schließung der Kindernotfallpraxis:

    Erfahrungen von Ärzten, Krankenhaus und Eltern nach der Schließung der Konstanzer Kindernotfallpraxis. Wo Eltern jetzt ärztliche Hilfe für ihr Kind finden.
    szmtag [mehr]

  • Lichtbildvortrag über Andalusien:

    Zu einem Lichtbildvortrag von Brigitte Drees lädt der Allgemeine Bildungsverein Konstanz am Freitag, 28. November, 20 Uhr, in den Astoria-Saal der Volkshochschule Konstanz ein. Die Reisen der Referentin führten laut einer Pressemitteilung unter anderem nach Sevilla, Granada und Cordoba.
    szmtag [mehr]

  • Sängerin Y'akoto mit neuer CD „Moody Blues“:

    Eben ist das neue Album „Moody Blues“ erschienen. Am 5. Dezember kommt sie nach Konstanz. Ein Gespräch mit der Sängerin Y'akoto
    szmtag [mehr]

  • Über Diplomatie in den 1930er-Jahren:

    Jörn Happel von der Universität Basel spricht am Donnerstag, 27. November, 17 Uhr, im Raum E403 an der Universität Konstanz über die Politik der deutschen Diplomatie in der Zeit des Nationalsozialismus beziehungsweise des Stalinismus. Im Vortrag „Der Konsulat.
    szmtag [mehr]

  • Böhringer zieht eine erste Bilanz:

    Seit Monaten tourt der Künstler Dominik Böhringer mit seinem Projekt „Hier und jetzt“ durch die Stadt, um sich die Sorgen und Wünsche der Konstanzer anzuhören. Er trifft die Menschen auf offener Straße oder in seinem Atelier (Wiesenstraße 10a). Am Samstag, 29. November, 19 Uhr, zieht Böhringer im Atelier jetzt eine Bilanz der vergangenen Monate.
    szmtag [mehr]

  • Prolog-Vortrag zum Stück Agnes:

    Die Theaterfreunde Konstanz laden zum nächsten Vortrag am Sonntag, 30. November, 11 Uhr, im Foyer des Stadttheaters ein. Janine Firges, Literaturwissenschaftlerin an der Universität Konstanz, wird sich laut einer Pressemitteilung mit Agnes von Peter Stamm auseinandersetzen.
    szmtag [mehr]

  • Gewinner der Karten stehen fest:

    The Real Group tritt am Samstag, 29. November, 20 Uhr, im Münster auf. Die fünf A-cappella-Sänger aus Schweden präsentieren Jazz, Pop, Swing und skandinavische Volksmusik.
    szmtag [mehr]

  • Fahrt ins Gelbe:

    Jedes Bodenseekind kennt den Nebel. Jeder Zugezogene oder Tourist lernt ihn im Herbst kennen.
    szmtag [mehr]

  • Oliver Wnuk spricht über seinen neuen Film:

    Der Konstanzer Schauspieler Oliver Wnuk spielt in einem Weihnachtsfilm mit, der im Frühling gedreht wurde. Im Interview mit dem SÜDKURIER erzählt er von den Dreharbeiten, wie oft er auf seine Beziehung zu Sängerin Yvonne Catterfeld angesprochen wird und ob er sich vorstellen könnte, Kommissar im Bodensee-Tatort zu sein.
    szmtag [mehr]

  • Einbrecher ziehen ohne Beute ab:

    Beim Einbruch in eine Firma in der Gottlieb-Daimler-Straße sind die Täter ohne Beute wieder abgezogen. Die Unbekannten hebelten im Zeitraum zwischen Montagmittag und Dienstagmorgen eine Bürotür auf.
    szmtag [mehr]

  • Unbekannte brechen ein und stehlen Geld:

    Unbekannte sind in der Nacht auf Dienstag in die Sonnenhaldeschule eingebrochen und haben Bargeld gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, gelangten die Einbrecher vermutlich durch ein unverschlossenes Fenster in einem Klassenzimmer im Erdgeschoss in das Gebäude.
    szmtag [mehr]

  • Sie haben die ganze Nacht getanzt:

    Vor mehr als 60 Jahren forderte Gottfried Loch Renate zum ersten Mal auf. Heute haben die beiden ihren diamantenen Hochzeitstag
    szmtag [mehr]

  • Oliver Wnuk: Weihnachten nur mit Rollschinken aus Konstanz:

    Einen Monat vor Weihnachten zeigt sich der Konstanzer Schauspieler Oliver K. Wnuk (38) in der ARD-Komödie „Weihnachten für Einsteiger“ endlich mal von seiner romantischen Seite. Im Interview verrät er, auf was aus seiner Heimat er am Heiligabend nicht verzichten kann
    szmtag [mehr]

  • Wer ist eigentlich Oliver Wnuk?:

    Oliver K. Wnuk (38) wurde als Ulf in der Büro-Comedy „Stromberg“ bekannt.
    szmtag [mehr]

  • Streifzug auf den Spuren des Bodensee-Tatort:

    Krimi-Liebhaber lernen bei speziellen Stadtführungen die Konstanzer Drehorte der Bodensee-Tatorte kennen.
    szmtag [mehr]

  • Adventsausstellung läuft bis 20. Dezember:

    (sk) Die Galerie Bagnato in Oberdorf zeigt derzeit eine Adventsausstellung mit Kunst aus dem Depot der Galerie sowie neuen Arbeiten.
    szmtag [mehr]

  • Benefizaktionen für die Sanierung:

    (as) Der Konstanzer Auktionator Carlo Karrenbauer wird am Freitag, 28. November, um 19 Uhr im Gemeindesaal der Auferstehungskirche, Holdersteig 25a, in Litzelstetten Kunstwerke versteigern, darunter Bilder von Franz Gutmann, Johannes Dörflinger und Matthias Holländer. Ab 16 Uhr können die Werke besichtigt werden.
    szmtag [mehr]

  • Hilfe für Flüchtlinge ist willkommen:

    Viele Menschen wollen etwas für Asylbewerber tun: Wir sagen, wo ehrenamtliche Initiativen im Landkreis Konstanz dazu Gelegenheit bieten.
    szmtag [mehr]

  • Anlieger-Frei-Regelung:

    Falls der Ratsbeschluss für die Petershauser und Jahnstraße umgesetzt wird, prangen an den Einfahrten bald drei Schilder: Tempo 30, Auto-Fahrverbot und „Anlieger frei“. Diese Regelung hält das Bürgeramt für problematisch, wie dessen Chef Hans-Rudi Fischer im Rat sagte. Die Erfahrungen mit einer solchen Regelung in der Markgrafenstraße hätten gezeigt, dass sie schwer durchzusetzen sei.
    szmtag [mehr]

  • Heute heißt es Top oder Flop für die Fahrradstraße light:

    Das kommt nicht alle Tage vor: Der Konstanzer Oberbürgermeister denkt daran, Widerspruch gegen einen Mehrheitsbeschluss des Gemeinderats einzulegen. Er zweifelt, ob Tempo 30 und Anlieger Frei auf der Achse durch den Stadtteil Petershausen überhaupt legal ist. Am Donnerstag endet die Frist für sein mögliches Veto.
    szmtag [mehr]

  • Einbrecher ziehen ohne Beute ab:

    Die Täter haben bei einem Einbruch in eine Firma in der Gottlieb-Daimler-Straße keine Beute gefunden.
    szmtag [mehr]

  • Unbekannte brechen in Sonnenhaldeschule ein:

    Einbrecher haben aus einem Holzschrank in der Sonnenhaldeschule Geld gestohlen. Sie gelangten über ein Fenster in das Gebäude.
    szmtag [mehr]

  • Stadtwerke verlegen Hochspannungsleitung unter dem Seerhein:

    Ein Seekabel zwischen Tägermoos und Stromeyersdorf soll die Strom-Versorgung in Konstanz sicherer machen. Derzeit wird mit einer Spülbohrung ein Tunnel gegraben, darin werden dann die Rohre für die Kabel verlegt.
    szmtag [mehr]

  • SAP-Gründer Hasso Plattner spendet 330.000 Euro an das Humboldt-Gymnasium:

    Als er 1963 in Konstanz Abitur machte, war Hasso Plattner einer von vielen. Heute gehört er zu den reichsten Deutschen. Und er hat seine alte Schule nicht vergessen. Jetzt konnte das Alexander von Humboldt-Gymnasium topmoderne elektronische Tafeln anschaffen.
    szmtag [mehr]

  • Premiere auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt: Kostenloses W-Lan für alle Besucher!:

    Das gab es noch nie: Dieses Jahr gibt es kostenloses W-Lan auf dem Konstanzer Weihnachtsmarkt. SÜDKURIER Online verrät, wie Sie den kostenlosen Internetzugang nutzen können.
    szmtag [mehr]

  • Standesamt:

    Nachrichten aus Konstanz
    szmtag [mehr]

  • Zähringerplatz ohne Ampeln:

    Autos hupen, Busse fahren, Mütter überqueren mit ihren Kinderwagen vorsichtig die Straße – und doch ist diese Woche alles anders auf dem Zähringerplatz. Denn sämtliche Ampeln bleiben voraussichtlich bis Freitag ausgeschaltet.
    szmtag [mehr]

  • Arbeitskreis der SPD lädt zu einem Treffen ein:

    (sk) Ein öffentlicher Treff des Litzelstetter Arbeitskreises Bürgernahe SPD findet am Mittwoch, 26. November, 19 Uhr, im Rathaus Litzelstetten, 1. OG, Raum 3, statt.
    szmtag [mehr]

  • Sozialsprechstunde fällt für Rest des Jahres aus:

    (sk) Die Sozial- und Pflegesprechstunde der Litzelstetter Nachbarschaftshilfe am Donnerstag, 27. November, von 15 bis 17 Uhr in der Ortsverwaltung fällt aus. Auch die Beratungstermine im Dezember entfallen laut einer Pressemitteilung ebenfalls gesundheitsbedingt.
    szmtag [mehr]

  • Generalversammlung der Narrenzunft Kuckuck:

    (as) Die Generalversammlung der Narrenzunft Kuckuck Litzelstetten findet am Freitag, 28. November, um 20 Uhr im Milchhäusle in Litzelstetten, Komturweg 5, statt. Neben dem Rückblick auf die Fasnacht 2014 steht auch die Vorschau auf die Programmpunkte 2015, Kassenbericht und Neuaufnahmen auf der Tagesordnung.
    szmtag [mehr]

  • Vogelgrippe: Wildenten unter Beobachtung:

    Nachdem bei einer Wildente in Mecklenburg-Vorpommern das Vogelgrippe-Virus H5N8 festgestellt wurde, verstärken die Behörden am Bodensee ihre Kontrollen. Am Bodensee überwintern 200.000 Wasservögel.
    szmtag [mehr]

  • Wobak-Gebäude: Architekten sind am Tüfteln:

    Noch in diesem Jahr soll der Bauantrag eingereicht werden.
    szmtag [mehr]

  • Über Geschichte des Völkermords:

    „Der Völkermord an den Christen des Osmanischen Reiches – Armeniern, Griechen und Aramäern (Assyrern)“ ist Thema einer Vhs-Veranstaltung am Mittwoch, 26. November, um 19.30 Uhr im Wolkensteinsaal des Konstanzer Kulturzentrums. Dieser jährt sich im Jahr 2015 zum 100. Mal.
    szmtag [mehr]

  • FGL will Raum für Kleiderkammer:

    Die Freie Grüne Liste (FGL) beantragt die schnelle Suche nach einem Raum für eine Kleiderkammer. Flüchtlinge bräuchten jetzt dringend Winterkleider, schreibt die FGL in einer Pressemitteilung.
    szmtag [mehr]

  • Spaß und Lernen mit Jazzmusik:

    Jannis Herzog, Merlin Schuckart und Noel Ernsting Luz sind die Band Three for Jazz. Sie spielen Standards und eigene Songs.
    szmtag [mehr]

  • Wo Familien in Konstanz Unterstützung finden:

    „Frühe Hilfen“ heißt jetzt „Startpunkt Leben“. Fünf Startpunkte in Konstanz Dettingen für junge Eltern Anlaufstellen. Ein gemeinsames Logo ist das Kennzeichen für die Angebote.
    szmtag [mehr]

  • Weniger Geld für Seniorenzentrum:

    Die Gemeinde musste für das Seniorenzentrum im Jahr 2013 gut 9000 Euro weniger als Zuschuss zur Deckung der Kosten beisteuern, als zunächst kalkuliert: nur rund 163 000 Euro statt 172 000 Euro, wie es im Haushaltsplan stand. Damit sei der Zuschuss etwa so hoch gewesen wie 2012, erklärte die in der Verwaltung für die Stiftung Seniorenzentrum zuständige Petra Eisenbarth im Gemeinderat.
    szmtag [mehr]

  • Täter stehlen Gedenkmünzen:

    Unbekannte sind am Montag in eine Wohnung in einem Obergeschoss eines Mehrfamilienwohnhauses in der Jacob-Burckhardt-Straße eingebrochen. Wie die Polizei mitteilte, hebelten die Täter die Eingangstür auf und durchsuchten alle Räume nach Diebesgut.
    szmtag [mehr]

  • Fahrer steht unter Drogeneinfluss:

    Ein Autofahrer war am Montag unter Drogeneinfluss in der Fürstenbergstraße unterwegs. Der Mann verhielt sich laut einer Mitteilung der Polizei bei einer Kontrolle auffallend nervös und aus dem Fahrzeug kam den Beamten Marihuana-Geruch entgegen.
    szmtag [mehr]

  • Betrunkener blockiert mit Anrufen Notruf:

    Ein betrunkener 73-Jähriger hat am Montagabend innerhalb einer Stunde 17 Mal die Notrufnummer gewählt, ohne in einer Notlage zu sein. Eine Streife suchte den Mann deshalb in seiner Wohnung auf.
    szmtag [mehr]

  • 49-Jähriger schlägt 37-Jährigem ins Gesicht:

    Ein Mann hat am Montagabend einem anderen Mann in der Bodanstraße ins Gesicht geschlagen und verletzt. Wie die Polizei mitteilte, sah eine Streife den Vorfall im Rückspiegel.
    szmtag [mehr]

  • Mozart und Bach auf Bassetthörnern:

    Das Bassetthorntrio Venti Delle Epoche spielt am Mittwoch, 26. November, um 20 Uhr in der Lutherkirche im Rahmen der Bach-Wochen ein Konzert mit Werken von Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach und Wolfgang Amadeus Mozart. Der renommierte Klarinettist Chen Halevi spielt laut einer Pressemitteilung zusammen mit Michal Lewkowicz und Janis Tretjuks auf historischen Bassetthörnern.
    szmtag [mehr]

  • Freikarten für The Real Group zu gewinnen:

    weitersagen@suedkurier.de Ob Jazz, Pop, Swing oder skandinavische Volksmusik die fünf Sänger der schwedischen Gruppe The Real Group begeistern a-cappella-Fans in aller Welt. Am Samstag, 29. November, 20 Uhr, treten sie im Münster in Konstanz auf.
    szmtag [mehr]

  • Führung bietet Einblicke in den Konzilalltag:

    Vor 600 Jahren versammelten sich Kardinäle, Fürsten und ein Papst in Konstanz, um die Spaltung der Kirche zu überwinden und die Ketzerei zu bekämpfen. Wie sah die Reichsstadt Konstanz zu dieser Zeit aus, wie lebten die Menschen in ihren Mauern und an den Ufern des Bodensees?
    szmtag [mehr]

  • Neue Ausstellung bis Januar zu sehen:

    26 Künstlerinnen und ein Künstler stellen im Parkstift Rosenau ihre Arbeiten zum Thema Eiszeit aus. Die Aquarelle sind in Vhs-Kursen unter der Leitung von Marlis Hoffmann entstanden.
    szmtag [mehr]

  • Zwei Konzerte mit Gospelbridge-Chor:

    Die Gospelbridge Konstanz tritt am Samstag, 29. November, 19 Uhr, in der Paulus-Kirche und am Sonntag, 30. November, 16.30 Uhr, in der St. Martin-Kirche auf. Die Sänger haben in ihrem Repertoire euphorische, fetzige Lieder sowie stille und melancholische Weisen.
    szmtag [mehr]

  • Concerto Constanz spielt in Schloss Mainau:

    Concerto Constanz gibt am ersten Adventswochenende seit 15 Jahren traditionell seine Adventskonzerte. Sie finden am Samstag, 29. November, um 20 Uhr, am Sonntag, 30. November, um 11 Uhr sowie 19 Uhr im Weißen Saal des Schlosses auf der Insel Mainau statt.
    szmtag [mehr]

  • Marko Dyrlich: Vom Türsteher zum Top-Schauspieler:

    Er war Türsteher im legendären Berliner Club Berghain. Jetzt steht er mit Filmgrößen wie Maria Furtwängler und Jürgen Vogel vor der Kamera. Ab Freitag ist Marko Dyrlich im Stadttheater Konstanz zu sehen.
    szmtag [mehr]

  • Jahnstraße wird wieder geöffnet:

    Die Autofahrer bekommen wieder freie Fahrt: Die Jahnstraße wird ab Mittwoch, 26. November, 13 Uhr, wieder geöffnet.
    szmtag [mehr]