Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

suedkurier.de - Villingen-Schwenningen-utf8

suedkurier.de - Villingen-Schwenningen-utf8
  • Eine syrische Familie in Villingen: Leben ohne den Bürgerkrieg:

    Integrationsmanager helfen beim Bewältigen des Alltags. Dara Mahmoud und Media Khalaf haben Tritt gefasst, die Kinder gehen in Kindergarten und Schule oder spielen Fußball.
    szmtag [mehr]

  • Schon wieder zwei Einbrüche in Villingen:

    Erneut betroffen ist das Kurgebiet, wo ein Tresor gestohlen wurde. Es ist nicht das erste Mal, dass Diebe hier zuschlagen.
    szmtag [mehr]

  • Sieben Chöre teilen sich eine Bühne - da wird auch das Publikum lautstark:

    Der Sängerkreis 1895 Villingen hat zum Beginn seines Jubiläumsjahrs "Neujahrsraketen" starten lassen. Unter diesem Motto stand ein Konzert mit sieben Chören aus der Region.
    szmtag [mehr]

  • Veranstaltungstipps für Dienstag, 21. Januar 2020:

    Ihnen ist langweilig? Sie möchten etwas unternehmen? Hier sind unsere Veranstaltungstipps für Ihre Region.
    szmtag [mehr]

  • Diese Koch-Azubis brennen für ihren Beruf:

    Jugendmeisterschaft an der HotelfachschuleNachwuchs kann sich am Herd beweisen
    szmtag [mehr]

  • Einbrecher treffen auf 83-jährige Bewohnerin und flüchten: Großfahndung mit Hubschrauber:

    Am Wochenende wurden erneut mehrere Einbrüche in Niedereschach und Villingen verübt. Im Niedereschacher Ortsteil Kappel war eine 83-jährige Frau zu Hause, als die Täter sich Zugang zum Haus verschafften. Eine Großfahndung blieb erfolglos. Bereits im Laufe der Woche war in mehrere Gebäude eingebrochen worden.
    szmtag [mehr]

  • Montagabend VS-Forum: Wie sieht die Zukunft des Schwarzwaldes aus?:

    Letzte Tickets ohne Anmeldung ab 18.45 Uhr an der Abendkasse. Veranstaltungsbeginn um 19.30 Uhr, Neue Tonhalle.
    szmtag [mehr]

  • Neuer Rektor prangert an: In Villingen fehlt eine Werkrealschule:

    Thomas Schultis sieht klares Versäumnis der Politik. Nachfrage nach Plätzen lässt Wunsch nach einer besonderen Stadt-Immobilie aufkommen.
    szmtag [mehr]

  • Städtische Galerie zeigt zum 100. Geburtstag von Felix Schlenker eine ganz besondere Ausstellung:

    Das Kunsthaus ehrt den Schwenninger mit einer Schau, in der auch bislang unbekannte Werke aus dem Nachlass zu sehen sind.
    szmtag [mehr]

  • Villinger Wielandwerke: Vertriebsabteilung wird nach Ulm verlagert:

    18 Mitarbeiter sind betroffenIhnen wurde eine Weiterbeschäftigung ihn Ulm angebotenEs geht aber bereits auch um AbfindungenDie Kurzarbeit läuft in den nächsten Wochen weiter
    szmtag [mehr]

  • Buntes Sportprogramm und viel Neues: So macht sich der TV 1848 noch attraktiver:

    Turnverein legt neues Halbjahresprogramm vorNeuerungen auch außerhalb des Kursbereiches
    szmtag [mehr]

  • Enkel der von den Nazis verfolgten Familie Bikart: "Höchste Zeit für Stolpersteine in Villingen":

    Kommen sie oder kommen sie nicht? Ende Januar entscheidet der VS-Gemeinderat darüber, ob Stolpersteine in der Stadt verlegt werden. Für die Enkel der von den Nationalsozialisten vertriebenen und ermordeten Villinger Familie Bikart ist die Antwort klar: Es braucht endlich ein Andenken. Am Mittwoch waren die Straßburger in der Waldstraße 11, um mit dem Verein Pro Stolpersteine, dem SÜDKURIER und etwa 40 Besuchern an ihre Hinterblieben zu erinnern.
    szmtag [mehr]

  • Videorückblick: Die Biografien von Louis und Jeanette, Ruth und Silva Irene sowie Sigmund Bikart aus Villingen:

    Hier können Sie sich die Vorträge von Heinrich Schildelko, Linda Ahrens, Emilie Brugger und Jule Kuolt anschauen.
    szmtag [mehr]

  • Zwei Verletzte: Wieder kracht es an der Ausfahrt beim Edeka-Center:

    Erneut hat es an der Ausfahrt vom Edeka-Center auf die Vockenhauser Straße in Villingen heftig gekracht. Es gab zwei Verletzte
    szmtag [mehr]

  • Alternativ-Vorschlag für die Villinger Stolpersteine:

    Der Villinger Willi Grießhaber und sein neuer Plan: 87-Jähriger will Ende des Streits und einen Gedenktag,
    szmtag [mehr]

  • Arbeitskräfte fehlen: Initiative sieht Bedarf an einer Million Zuwanderer pro Jahr:

    Das Aktionsbündnis Demographischer Wandel sieht die Gesellschaft in einer Krise. Die Mitglieder sorgen sich um den Bestand des Sozialwesens und fordern ein Umdenken beim Thema Einwanderung. Jetzt planen sie einen Aktionstag.
    szmtag [mehr]

  • Bilder vom Neujahrsempfang der IHK in Villingen-Schwenningen 2020 (2):

    Hier finden Sie Eindrücke vom Empfang.
    szmtag [mehr]

  • Veranstaltungstipps für Montag, 20. Januar 2020:

    Ihnen ist langweilig? Sie möchten etwas unternehmen? Hier sind unsere Veranstaltungstipps für Ihre Region.
    szmtag [mehr]

  • Veranstaltungstipps für das Wochenende 18. und 19. Januar 2020:

    Ihnen ist langweilig? Sie möchten etwas unternehmen? Hier sind unsere Veranstaltungstipps für Ihre Region.
    szmtag [mehr]

  • Bilder vom Neujahrsempfang der IHK in Villingen-Schwenningen 2020 (1):

    Hier finden Sie Eindrücke vom Empfang.
    szmtag [mehr]

  • Videointerviews mit Wirtschaftsvertretern und Politikern beim IHK-Neujahrsempfang 2020:

    Der SÜDKURIER hat sich unter den Gästen beim IHK-Neujahrsempfang umgehört, was sie zur Veranstaltung sagen und wir sie die wirtschaftlichen Aussichten für die Region einschätzen.
    szmtag [mehr]

  • Videorückblick: Der IHK-Neujahrsempfang 2020 zum Nachsehen:

    Hier können Sie sich den IHK-Neujahrsempfang mit dem Chinesischen Botschafter Wu Ken in der Messehalle in VS-Schwenningen noch einmal im Video ansehen.
    szmtag [mehr]

  • Kritik an neuen Busfahrplänen: Senioren in betreutem Wohnen vermissen ihre Haltestelle:

    Mit dem Fahrplanwechsel am 1. Januar hat sich am städtischen Busverkehr einiges geändert. Nicht überall stoßen die neuen Fahrpläne, die mehr Komfort und vor allem mehr Verbindungen bringen sollen, auf Gegenliebe. Die Stadt will Anregungen und Kritikpunkte sammeln und nachbessern.
    szmtag [mehr]

  • Weshalb Chinas Botschafter Wu Ken den Ministerpräsidenten Kretschmann eine Ratte nennt:

    In China beginnt das Jahr der Ratte. Das ist etwas sehr gutes, erklärt der chinesische Botschafter Wu Ken beim IHK-Neujahrsempfang in Villingen-Schwenningen.
    szmtag [mehr]

  • Viele neue Personalstellen: Triumph für die Stadtverwaltung:

    Damit hatte keiner gerechnet. Der Verwaltungsausschuss des Gemeinderates stimmte einer Aufstockung des städtischen Personals um 76,5 Stellen zu
    szmtag [mehr]

  • Villinger Trans Europ Express wird jetzt zerlegt - Nach den Waggons kommt der Triebwagen dran:

    Kult-Zug-Waggons sind jetzt nur noch SchrottAls nächstes soll der TEE-Triebwagen zerlegt werdenMit Bildern und Video!
    szmtag [mehr]

  • Auch der OB will jetzt Finanzen der Stadt sanieren:

    Stadtoberhaupt regt eine Klausurtagung des Gemeinderates an, um eine gemeinsame Strategie zur Haushaltskonsolidierung zu finden. Das sagen die Gemeinderatsfraktionen zur Finanzplanung im Verwaltungsausschuss
    szmtag [mehr]

  • Kassenbonpflicht: Villinger Imbissbetreiber, Bäcker und Metzger verstehen die Welt nicht mehr - und Kunden wollen die Belege nicht:

    Egal ob Brötchen für 45 Cent oder Fernsehgerät für 1000 Euro - der Kassenbon muss nach dem Kauf ausgehändigt werden. Seit dem 1. Januar gilt das verpflichtend für alle Unternehmen. Bäckereien, Döner-Läden und Metzgereien in VS haben dafür kein Verständnis. Für sie ist die Neuregelung unnötiger Aufwand und vermeidbarer Müll.
    szmtag [mehr]

  • Alarm: Einbruchserie in Villingen-Schwenningen:

    Von Rietheim bis Weilheim werden Häuser aufgebrochen. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Mit Tipps: So schützen Sie sich.
    szmtag [mehr]

  • Tagestipp für Freitag, 17. Januar 2020:

    Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es zwei Veranstaltungstipps in der Region.
    szmtag [mehr]

  • Polit-Attacke in VS: CDU prangert Kubons Sparpolitik an:

    Es geht um die Haushaltsprobleme und drohende Zusatzverschuldung. Und: Neuer Vorsitzender Thomas Herr fordert Fortschritte bei Thema Mangin-Gelände: "Geländekauf ist überfällig".
    szmtag [mehr]

  • Was der OB den Eltern zu den Kindergartengebühren sagt:

    Bei der Demonstration gegen höhere Kindergartengebühren: Stadtoberhaupt Jürgen Roth sagt zu, eine Stellungnahme des Elternbeirats in die Entscheidungsfindung des Gemeinderates mit aufzunehmen. Die Entscheidung soll erst in einigen Wochen getroffen werden.
    szmtag [mehr]

  • Kindergartengebühren: Warum die Lasten nicht stärker verteilen?:

    Kommentar zu der Elterndemonstration gegen höhere Kita-Beiträge vor dem Matthäus-Hummel-Saal in Villingen
    szmtag [mehr]

  • 100 trillern gegen eine drastische Erhöhung der Kitagebühren in VS:

    Rund 100 Bürger demonstrierten am Mittwoch vor dem Matthäus-Hummel-Saal in Villingen gegen eine Erhöhung der Kita-Gebühren in der Doppelstadt. Mit Bildern und Video!
    szmtag [mehr]

  • Ortschaftsrat im Umbruch: Herzogenweiler blickt zurück auf turbulentes Jahr:

    In der ersten Sitzung des Ortschaftsrates Herzogenweiler ging es primär um den Rückblick auf das abgelaufene Geschäftsjahr 2019.
    szmtag [mehr]

  • Deutenberg-Schulverbund: Stadt untersucht Abriss oder Neubau-Option:

    Mit der Sanierung des Schulverbundes am Deutenberg in Schwenningen hat der Gemeinderat VS das nächste große Mega-Sanierungsvorhaben vor der Brust. Gibt es dafür Geld? Diese Frage wurde im Technischen Ausschuss gestellt.
    szmtag [mehr]

  • Selbst hergestelltes Waschmittel, Verzicht auf Plastik: Auf dem Weg in ein nachhaltiges Familienleben:

    Maike Walpuski aus Villingen hat in den vergangenen Jahren ihre Lebensweise mehr und mehr in Richtung Nachhaltigkeit umgestellt. Aktuell experimentiert sie mit selbst hergestellten Reinigungsmitteln. Manches klappt gut, manches weniger gut, wie sie im Gespräch mit dem SÜDKURIER berichtet.
    szmtag [mehr]

  • Einsparpotenzial? Stadträte hinterfragen die Sanierung des Münsterplatzes:

    Mögliche Einsparung von 1,3 Millionen Euro im Technischen Ausschuss diskutiert. Bauamtsleiter Millauer betont dagegen Notwendigkeit der Maßnahme für 2020.
    szmtag [mehr]

  • Freizeittipps für die nächsten Tage:

    Ihnen ist langweilig? Sie haben Lust etwas zu unternehmen? Hier gibt es 15 Veranstaltungstipps in der Region
    szmtag [mehr]

  • Der Neubau des Pflegeheims Lioba ist geplatzt:

    Gelände für eine Zusatzbebauung zu teuer. Bewohner kämpften dagegen, jetzt muss die Caritas ein Grundstück finden und einen neuen Plan aufstellen.
    szmtag [mehr]

  • Senioren mit Zusammenhalt: Die Seniorenvereinigung ist für die älteren Marbacher ein Stück schöne Heimat:

    Die rege Truppe hat immer viel vor. Bei der Organisation hilft auch die Ortsvorsteherin.
    szmtag [mehr]

  • Fachmann Villingen: Pro und Contra Meisterpflicht:

    Zu vielen Kunden kommen bald wieder mehr richtige Handwerksmeister – doch die Rückkehr zur Meisterpflicht in vielen Berufen ist umstritten. Die einen sehen den Meisterbrief als Garanten für höchste Qualität – die anderen warnen: nun steigen die Preise für die Kunden.
    szmtag [mehr]

  • Gemeinderat und OB wirken orientierunglos:

    Kommentar zur Haushaltslage der Stadt Villingen-Schwenningen
    szmtag [mehr]

  • Haushaltsschieflage sorgt für Ratlosigkeit im Rat:

    In diesem Jahr droht der Stadt VS ein Defizit von über 24 Millionen Euro. Bonath warnt: Bis 2023 droht finanzielle Handlungsunfähigkeit
    szmtag [mehr]

  • Angeblicher Microsoft-Mitarbeiter legt Villinger herein:

    In einem anderen Fall in Schwenningen kamen Gauner nicht zum Erfolg. Polizei warnt vor Masche.
    szmtag [mehr]

  • Anspruchsvollere Stücke gefordert: Musikverein Weilersbach legt die Latte höher:

    Erfolgreiches Jahr für Weilersbacher MusikerKlare Bestätigungen für Vorstandsmitglieder
    szmtag [mehr]

  • Villinger Firma Mada Marx Datentechnik im Visier von Hackern:

    Die Villinger Firma Mada Marx Datentechnik wurde Opfer eines Hackerangriffs. Eine Woche war das Unternehmen lahm gelegt. Obwohl die Sicherheitsmaßnahmen verstärkt wurden, gibt es aber auch künftig keine 100-prozentige Sicherheit.
    szmtag [mehr]

  • Unternehmen sollten mit Hackerangriffen offen umgehen:

    Firmen, gerade die mit viel Know-How, sind Angriffsziele von Hackern - egal wo sie sich befinden. Prävention ist daher wichtig, 100-prozentige Sicherheit bringt aber auch sie nicht. Um die Angriffstechniken zu kennen, müssen Unternehmen daher einen Angriff auf sie publik machen, auch wenn das schmerzhaft sein kann.
    szmtag [mehr]

  • Hackerangriffe auf Unternehmen – wie die Cyber-Abteilung des LKA hilft:

    Mada Marx Datentechnik aus Villingen wurde vergangenes Jahr Opfer einer Cyberattacke. Die Geschäftsführung wandte sich kurz nach dem Angriff an das Landeskriminalamt - das hat eine eigene Abteilung zur Abwehr von Hackern. Der SÜDKURIER erklärt, was die ZAC macht.
    szmtag [mehr]

  • Vier Felgen zweier Edel-Porsches abmontiert:

    Der Sachschaden ist hoch. Die Diebe machten sich auf dem Gelände des Villinger Porsche-Zentrums zu schaffen.
    szmtag [mehr]