Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

Sevim Dagdelen

Sevim Dagdelen

Wer Sevim Dagdelen gut findet

82 Leute finden Sevim Dagdelen gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Zur Person

Beruf: Journalistin, MdB

Clubs, Vereine: Mitglied: Die Linke, ver.di, Rosa-Luxemburg-Stiftung, Föderation demokratischer Arbeitervereine e.V. (DIDF), Informationsstelle Militarisierung e.V. (IMI), Bundesverband der Migrantinnen e.V.

Lebenslauf
1975 geboren in Duisburg 
1997 Erwerb der Allgemeinen Hochschulreife in Duisburg 
1998 bis 2001 Studium der Rechtswissenschaften an der Philipps-Universität Marburg 
2001 bis 2002 Akademisches Jahr an der University of Adelaide (Australien) 2002 bis 2005 an der Uni zu Köln 
1996 bis 1998 Mitglied im Landesvorstand der LandesschülerInnenvertretung Nordrhein Westfalen (LSV NW) und Mitglied im Bundesausschuß der BundesschülerInnenvertretung 
1999 bis Juni 2000 Autonomes AusländerInnenreferat der Uni Marburg 
2003 bis 2008 Mitglied im geschäftsführenden Bundesvorstand der DIDF
Seit 2005 Mitglied des Bundestags, migrations- und integrationspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Mitglied des Rechtsausschusses

Kontakt
E-Mail: sevim.dagdelen@bundestag.de
Web: www.sevimdagdelen.de

Warum ich kandidere... 

Zum zweiten Mal kandidiere ich in Nordrhein-Westfalen für den Bundestag. In den vergangenen vier Jahren habe ich mich im Bundestag und vor Ort für die Interessen und Belange von Beschäftigten, Erwerbslosen, Rentnerinnen und Rentner und Studierenden eingesetzt. Davor habe ich mich viele Jahre in der Gewerkschaft, Studierendenvertretung, Schülervertretung und der Migrantenselbstorganisation DIDF engagiert. 

Aktiv in der LINKEN bin ich seit 2005, weil sie die einzige Partei ist, die gegen Agenda 2010, Hartz IV, Rente ab 67, wachsende Armut und internationale Kriegseinsätze ist, z.B. in Afghanistan. 

Nur DIE LINKE steht für einen Neuanfang: für eine Gesellschaft, in der nicht länger die Profite weniger, sondern die Bedürfnisse der Mehrheit im Mittelpunkt stehen. Dafür will ich mich weiterhin einsetzen – in NRW und in Berlin!

Sevims Video-Podcasts

DIE LINKE, Sevim Dagdelen: Menschen, die verfolgt werden, müssen Asyl erhalten

 

DIE LINKE, Sevim Dagdelen: Gleiche Rechte für alle

LINKS

www.sevimdagdelen.de
www.die-linke.de
www.didf.de