Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

Benjamin Becker (FDP)

Benjamin Becker (FDP)

Benjamin Becker (FDP) empfiehlt

Ein Profil, das Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Wer Benjamin Becker (FDP) gut findet

25 Leute finden Benjamin Becker (FDP) gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Danke für Euer Vertrauen!

Liebe VZlerinnen und VZler,

in Remscheid haben 3.422 (7,7%) Wählerinnen und Wählern die FDP gewählt und 2.995 (6,8%) haben ihre Erststimme meiner Person anvertraut. Dafür möchte ich Euch auch im Namen der Remscheider FDP herzlich danken!

Leider haben wir Liberale unser Wahlziel in NRW nicht erreicht. Die schwarz-gelbe Landesregierung wurde abgewählt. Das ist für mich sehr enttäuschend, denn wir haben in den vergangenen fünf Jahren eine gute Arbeit geleistet.
Nun geht es darum, Euer Vertrauen in die Politik und in die FDP wieder zurück zu gewinnen.

Mit diesem soliden Remscheider Ergebnis im Rücken werde ich mich weiterhin entschieden in die Debatten einbringen und die Belange unserer Heimatstadt auch auf der Landesebene vertreten. Besonders freut mich, dass mit Marcel Hafke ein junger Wuppertaler Liberaler in den Landtag einziehen wird, sodass das Bergische Land wieder eine liberale Vertretung im Düsseldorfer Landtag hat.

Herzliche Grüße
Euer

Benjamin Becker

Generationengerechtigkeit und offene Bürgergesellschaft

Generationengerechtigkeit bedeutet für mich mehr als eine perspektivische Zukunft künftiger Generationen; eine generationengerechte Politik ist für die Menschen im Jetzt, für die Menschen im Morgen und für die Menschen im Übermorgen.

Wir dürfen nicht die Generationen gegeneinander ausspielen, sondern müssen allen Generationen die gleichen Lebenschancen eröffnen.

  • Frühkindliche Bildung und Lernen im Alter
  • eine beständige und innovative Wirtschaft
  • eine nachhaltige und effektive Umweltpolitik
  • ausgeglichene öffentliche Haushalte
  • Mobilität und Gesundheit
  • Wohnen und Arbeit.


Dabei dürfen wir aber nicht vergessen, dass seit vier Generationen Migrantinnen und Migranten zusammen mit uns leben. Auch dieser Tatsache müssen wir gerecht werden.
Wer echte Integrationsarbeit leisten will, muss die Menschen in diesem Land mit auf die Reise nehmen.
Fordern und Fördern ist ein Miteinander.
Freiheit und Verantwortung bedeutet neben Rechten auch Pflichten zu haben.


Ich setze mich für eine offene Bürgergesellschaft statt für eine Parallelgesellschaft ein. Wir brauchen einen fairen Dialog und müssen zusammen Intoleranz und religiösem Fundamentalismus eine Absage erteilen.

Landtagswahlprogramm der FDP NRW

Download Landtagswahlprogramm

09.05.2010

FDP-Wahlwerbespot

 

Lesens- und sehenswertes über mich

Interview im RGA "Benjamin Becker über Verantwortung, Schule und Geld"

Bericht in der Bergischen Morgenpost "Für die Region kämpfen"

TV-Beitrag im WDR-Fernsehen zum Thema Kommunalfinanzen

Benjamin Becker beantwortet Leserfragen des RGA

Kontakt

www.benjamin-becker-fdp.de

Benjamin Becker
FDP Remscheid
Alleestraße 108

42853 Remscheid

Tel. 02191 21653
Fax 02191 24551

info@benjamin-becker-fdp.de