Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

Anästhesie

Anästhesie

Wer Anästhesie gut findet

312 Leute finden Anästhesie gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Mein Pulsschlag

Die bundesweite Kampagne zur
Nachwuchsförderung in der Anästhesiologie

Sicher hast du als Medizinstudent/in schon oft überlegt, in welche Richtung du dich später weiterentwickeln möchtest. Dass Anästhesiologie ein spannendes und abwechslungsreiches Berufsfeld mit vielen Möglichkeiten ist, wollen wir dir mit der Kampagne "Mein Pulsschlag" zeigen.

Hol dir den aktuellen Flyer zur Kampagne! > HIER kostenfrei downloaden.

Anästhesie auch auf Facebook: www.facebook.com/BDAeV

Wir versorgen euch auch auf Facebook mit aktuellen News und vielen wertvollen Informationen zum Thema Anästhesiologie!

Kostenlose Fortbildung in der Anästhesiologie: Die Termine für die Summer School 2012 stehen fest

Du studierst Medizin und hast dich für das Wahlfach Anästhesiologie im Praktischen Jahr entschieden?Summer School Dann nutze die Gelegenheit und melde dich zur Summer School Anästhesiologie des BDA und der DGAI an. Aufgrund des großen Erfolgs im Vorjahr stehen dieses Mal drei Termine zur Auswahl: 14.-15. Mai, 4.-5. Juni und 22.-23. Oktober 2012. In den zweitägigen praxisorientierten Workshops erwarten dich fundierte und intensive Trainingseinheiten, in denen du deine praktischen Fähigkeiten verbessern kannst. Teilnahme, Unterkunft und Verpflegung sind kostenlos. Melde dich noch heute zur Summer School 2012 an und sichere dir einen der limitierten Plätze! Weitere Informationen und die Teilnahmeformulare findest du hier.

Anästhesiologie hautnah: Anästhesisten berichten aus ihrem Berufsalltag

  

"Der Alarmton signalisiert den neuen Einsatz. In weniger als einer Minute hasten Dr. Andreas Welker und sein Team zum Notarztwagen. Dort erreicht sie die Nachricht: schwerer Autounfall auf der A 3...". Im neuen Magazin „Pulsschlag hautnah – ein Blick hinter die Kulissen der Anästhesiologie“ von BDA und DGAI berichten Welker und drei seiner Kollegen spannend und lebensnah über den Berufsalltag in der Anästhesiologie mit den vier Säulen Anästhesie, Intensiv- und Notfallmedizin sowie Schmerztherapie. Zusätzlich erzählt euch Dr. Eckhard Meinshausen, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie am Klinikum Meiningen in einem Interview, welchen Reiz eine Karriere in einem dieser Bereiche bietet und welche Eigenschaften dafür wichtig sind. Interessiert? Dann könnt ihr das Magazin unter http://www.anaesthesist-werden.de/download.html kostenlos herunterladen. Gefällt es euch? Dann sagt es weiter oder kommentiert es auf unserer Pinnwand – wir sind schon sehr gespannt auf eure Meinung. 

 

Anästhesiologie praxisnah in der Summer School 2011

In kontrollierter Umgebung praxisnahe Erfahrungen zu sammeln – das ist das Ziel von Simulationstrainings in der Anästhesiologie. Wie das geht, haben angehende Mediziner bei der diesjährigen Summer School des BDA und DGAI gemeinsam mit Spezialisten des Simulationszentrums AQAI in Mainz erleben dürfen.

Regungslos liegt der Verletzte am Boden. „Hallo, wie heißen Sie denn?“. Keine Reaktion. Schnell leitet das Rettungsteam erste Notfallmaßnahmen ein: Atmet der Patient? Wie sind BlutdruckSummer School 2011 und Puls? Über eine Maske wird der Verletzte beatmet, die Thoraxkompression hält den Kreislauf in Gang. Zögernd stellen sich die Vitalfunktionen ein – ein erster Erfolg. Nachdem der Patient stabilisiert ist, ist er bereit für den Abtransport ins Krankenhaus. Das Besondere: Der Verletzte ist eine Puppe, das Notfallteam besteht aus den rund 30 Teilnehmern der diesjährigen Summer School.

Teil des Trainings: Unfallopfer richtig behandeln

Nachdem sie den Verletzten am Unfallort medizinisch versorgt haben, betreuen ihn die Teilnehmer sowohl im Operationssaal als auch auf der Intensivstation. „Die Szenarien der Summer School decken das vielfältige Spektrum der Anästhesiologie ab – von der Notfallmedizin über die Anästhesie bis hin zur intensivmedizinischen Behandlung“, erläutert Professor Alexander Schleppers, Geschäftsführer von BDA und DGAI. Eine Ausnahme sei die Schmerztherapie – die vierte Säule der Anästhesiologie, für die es derzeit noch keine gute Simulationstechnik mit Puppen gebe. Doch auch so bleibt kaum Zeit durchzuatmen. Die Simulation mit einem Verbrennungsopfer sowie eine Bronchoskopie stehen für heute noch auf dem vollen Zeitplan.

In Videoanalysen werden Fehler angesprochen und Lerninhalte vertieft

Um das Gelernte zu vertiefen, besprechen Trainer und Teilnehmer jeden Fall mithilfe einer Videoanalyse nach. Ein Prozess, der den Lernerfolg weiter verbessert. AQAI-Geschäftsführerin Dr. Matina Heinrich ist zufrieden: „Uns hat die Arbeit mit den zukünftigen Ärzten viel Spaß gemacht. Sie waren alle sehr motiviert, das im Studium gelernte Wissen in der Praxis anzuwenden. Im Rahmen ihrer angestrebten Weiterbildung zum Facharzt für Anästhesiologie haben sich viele Teilnehmer diese Schulungsmöglichkeit als festen Bestandteil der Ausbildung gewünscht.“ Bislang sind Simulationstrainings nicht in den von den Landesärztekammern aufgestellten Weiterbildungsordnungen für Anästhesiologie integriert.


Besuche uns! Info-Café und Roadshow on Tour

Info-Café
Auf unserer Info-Tour kannst du dich rund um das Berufsbild "Fachärztin/Facharzt für Anästhesiologie" fachkundig beraten lassen und dir Infos von einem Anästhesisten aus erster Hand einholen:

Termine Info-Café:

Roadshow an Unis und
Lehrkrankenhäusern

Unsere Roadshow ist on Tour! An verschiedenen Unis und Krankenhäuser stellen wir unser Fach in einem interaktiven Life-Programm vor. Unter anderem zeigen wir euch in der Simulation einer typischen Notfallsituation und einem Kurzfilm, wie abwechslungsreich das Fachgebiet Anästhesiologie ist. Wir freuen uns auf euren Besuch!

Termin Roadshows:

  • 15. November 2012
    Roadshow
    in Greifswald

 

Ein Film über den Alltag in der Anästhesiologie

Vier Säulen - vier Welten - eine Disziplin:

Finde deine Weiterbildungsstätte!

Am Wunschort Anästhesist/in werden? In unserem Weiterbildungsportal findest du anerkannte Weiterbildungsstätten in Deutschland mit detailliertem Profil. Neben den Kontaktdaten gibt es dort auch Infos zu Weiterbildungsoptionen in der Klinik, Angaben zur Abteilungs- und Personalstruktur sowie zur Anzahl der durchgeführten Anästhesieverfahren.

> HIER geht´s zum Weiterbildungsregister.

Jobbörse

Im Stellenmarkt des BDA findest du aktuelle Stellenangebote für Anästhesisten und Anästhesistinnen.

Anästhesiologie - vielseitig, anpruchsvoll, spannend

Mit ihren vier Säulen – Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin und Schmerztherapie – zählt die Anästhesiologie zu den vielfältigsten und abwechslungsreichsten Fachgebieten der Medizin.

Auch die Entwicklungs- und Karrieremöglichkeiten in der Anästhesiologie sind sehr gut: Anästhesisten/innen haben hervorragende Perspektiven im Krankenhaus oder auch als Arzt/Ärztin in Niederlassung. Selbst Teilzeit mit individueller Gestaltung ist möglich.

Du hast Interesse an Anästhesiologie? Mehr Informationen gibt es auf unserem Weiterbildungsportal unter www.anaesthesist-werden.de

Die Initiatoren der Kampagne

       

Der Berufsverband Deutscher Anästhesisten (BDA) und die Deutsche Gesellschaft für Anästhesiologie und Intensivmedizin (DGAI) vertreten seit rund 50 Jahren die Berufsgruppe der Anästhesisten in sämtlichen berufspolitischen und medizinisch-wissenschaftlichen Belangen und darüber hinaus. So bieten wir unseren mittlerweile über 19.000 Mitgliedern - ob in der Klinik oder außerhalb tätig - ein breit gefächertes Serviceangebot. Einen weiteren Schwerpunkt unserer Arbeit bildet die gezielte Förderung des ärztlichen Nachwuchses in der Anästhesiologie.

Mehr zum BDA findest du unter www.bda.de
Mehr zur DGAI findest du unter www.dgai.de