Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Keinverzeichnis / meinVZ

SMAG-Sundance-Festival

SMAG-Sundance-Festival

SMAG-Sundance-Festival empfiehlt

Ein Profil, das Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Wer SMAG-Sundance-Festival gut findet

988 Leute finden SMAG-Sundance-Festival gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!
Alles rund um den Festivalsommer und dazu sämtliche Informationen über alle Open Airs liefert Festivalguide.de


SMAG-Sundance-Festival


Was:
SMAG-Sundance-Festival
Wann:
03.07.2010
Wo:
Seaside Beach Baldeney (Freiherr-vom-Stein-Straße 384)
45133 Essen Deutschland
Musikrichtung:
Deep House, Electropunk, House, Techno, Disco
Im Angebot:
The Disco Boys, Die Atzen feat. Manny Marc & Frauenarzt, Plastik Funk ... [mehr]
Mehr Infos:
http://www.festivalguide.de/
Offizielle Website:
http://www.mysmag.de/

Tickets für SMAG-Sundance-Festival kaufen.

Liebe SMAG-Friends,
 
schon Woodstock zeigte, dass ein OpenAir Festival auch bei schlimmsten Regengüssen zu einer Legende werden kann.
 
Dass am 03.07. bei dem wohl aufwändigsten, größten und buntesten SMAG Sundance OpenAir Festival sintflutartige Regenfälle, Sturmböen und gleich mehrere Blitzeinschläge die Halbzeitpause verfrüht einläuten würden, hat uns trotz der einen Tag zuvor veröffentlichten Unwetterwarnung leider kalt erwischt.
 
Die Stärke des Sturms für die verhältnismäßig kleine Fläche des Seaside Beach im Voraus genau abzusehen, war einfach trotz der eingesetzten modernsten Technik nicht möglich. Ein spurloses Vorbeiziehen wäre ebenso gut drin gewesen, und aus diesem Grund haben wir das Event nicht direkt gänzlich gecancelt. Dass der Blitz direkt vor der Bühne einschlägt, hätte jedoch auch passieren können. Ein Einschlag im See und einer auf dem Nachbargelände sind für uns der beste Beweis, dass wir mit der Endscheidung, den Seaside Beach in Absprache mit der Polizei, der Feuerwehr und dem Betreiber zu evakuieren, auf jeden Fall richtig lagen.
 
Safety First – und höchste Priorität hatte für uns, dass alle Gäste sicher und gesund das Gelände verlassen konnten. Wir danken euch für eure Mithilfe und euer Verständnis gegenüber unserer Situation, das dem einen oder anderen vielleicht erst nach dem ersten Schock gekommen ist.
 
Das gesamte SMAG-Team ist nicht minder enttäuscht über das abrupte Ende nach all den schweißtreibenden Vorbereitungen auf diesen Tag. Schon seit Wochen arbeitete eine Reihe enthusiastischer Menschen mit Liebe und Herzblut an diesem Event, das alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen sollte. Bis kurz nach 16.30h standen die Chancen für eine legendäre Party mehr als gut – jeder, der den Wahnsinnsauftritt der Atzen und die damit einhergehende Stimmung der Leute beobachtet hat, dürfte dem uneingeschränkt zustimmen.
 
Gerade deshalb tut es uns vor allem für all jene leid, die das Gelände erst kurz vor der Räumung betreten haben und es quasi sofort wieder verlassen mussten.  Für uns war also ganz schnell klar, dass es in den nächsten Wochen eine »Zweite Halbzeit« geben muss. Und zwar mit The Disco Boys und Plastik Funk – selbstverständlich kostenlos. Wann und wo, geben wir schnellstmöglich bekannt. Aktuelle Infos findet ihr regelmäßig auf www.mySMAG.de.
 
Eure gekauften Wertmarken könnt ihr aber auch direkt am Seaside Beach eintauschen. Infos hierzu gibt es unter www.seaside-beach-baldeney.de.
 
DANKE an alle Mitarbeiter, Sponsoren, Kunden, die Feuerwehr und die Polizei – und vor allem an die Gäste, von denen fast alle einfach super reagiert haben. Wir freuen uns auf die nächste Party.
 
Euer SMAG-Team