Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

Thomas Göttgens

Thomas Göttgens

Thomas Göttgens empfiehlt

16 Profile, die Du Dir unbedingt anschauen solltest.

Wer Thomas Göttgens gut findet

18 Leute finden Thomas Göttgens gut.
Mehr von diesem Profil gibt’s für Mitglieder zu sehen - jetzt registrieren!

Direktkandidat der Piratenpartei NRW zur Landtagswahl 2010 - Wahlkreis 3 (Aachen III)

 

Über mich

Geboren wurde ich im Jahre 1973 in Aachen. Nach Besuch von Kindergarten, Grundschule und dem Kaiser-Karls-Gymnasium nahm ich 1993 zunächst das Studium der Elektrotechnik, später der Informatik an der RWTH Aachen auf. Durch diverse Studentenjobs auf den Geschmack bekommen, gründete ich Mitte 2001 ein IT-Unternehmen mit Werbeagentur, das ich seither erfolgreich führe. Nebenher bin ich ehrenamtlich im THW Ortsverband Herzogenrath sowie als Bereichsausbilder für den THW Geschäftsführerbereich Aachen tätig.

Zur Piratenpartei bin ich im April 2009 gestoßen, weil ich festgestellt habe, dass unsere derzeitige Politik, unabhängig von Parteipräferenz, dabei ist, unsere Gesellschaft zu ruinieren und das Grundgesetz auszuhöhlen. Dieser Entwicklung möchte ich mit diesem Schritt entgegen treten.

Seitdem habe ich drei Wahlkämpfe begleitet, mit hunderten Bürgern gesprochen und an zahlreichen Diskussionen teilgenommen. Erfahrungen, die mich bestärkt haben, mich persönlich für NRW zu engagieren.

 

Statement

Politik ist etwas, was Spaß machen kann, und was vielen vermutlich viel mehr Spaß machen würde, wenn die „etablierten“ Parteien nicht über die Jahre hinweg ihr Profil eingebüßt hätten und austauschbar geworden wäre. Die Vorbilder von einst sind weichgespülten photogeshoppten Beliebig-Politikern gewichen, die vor der erstbesten Bildzeitungsschlagzeile einducken und denen Ihre Bezüge und Nebeneinkünfte wichtiger sind, als ehrliche, offene Politik im Sinne derer, die sie gewählt haben. Es mag Ausnahmen geben, aber die sind eben das – Ausnahmen, und nicht die Regel. Nichts konnte mir diese Tatsache besser vor Augen führen als die unsäglich demagogisch und emotional geführte Zensursula-Debatte im Jahre 2009. Und deshalb stehe ich hier als Landtagskandidat für die Piraten, eine Entwicklung, die ich mir Anfang 2009 selbst nicht zugetraut hätte. Irgendwann hat es halt 'klick' gemacht – de Wechsel von 'du kannst eh nichts ändern' zu 'das kannst du besser!'. Und dafür stehe ich auch ein, für eine ehrliche Politik, die von Sachentscheidungen und nicht von Ideologie geprägt ist. Mir macht Politik seit 2009 wieder Spaß, bei den Piraten, mit meiner Crew und vielen neuen Bekannten, und auch in der Diskussion mit dem politischen Mitbewerber. In dem Sinne – Klarmachen zum Ändern!


Meine Ziele

  • Stärkung der Bürgerrechte. Ein gesunder Staat braucht seine Bürger nicht zu fürchten

  • Verbesserung des Bildungssystems. Gleiche Bildungschancen unabhängig von sozialer Herkunft.

  • Freie Verfügbarkeit von Lehrmitteln und staatlich geförderten Forschungsergebnissen.

  • Novellierung des Urheberrechtes, die die Gegebenheiten unserer digitalen Welt mit einbezieht und nicht künstliche Schranken aufbaut, die der Sicherung von gestrigen Geschäftsmodellen dienen.

  • Gegen Überwachung. Kameras verhindern keine Verbrechen, sie dokumentieren sie nur.

  • Gegen Zensur. Die freie Verfügbarkeit von Informationen ermöglicht erst, sich selbständig und kritisch eine Meinung zu bilden.

09.05.2010 NRW Klarmachen zum Ändern!


Wahlprogramm der Piratenpartei NRW

 

Wahlwerbespot zur Landtagswahl 2010 in NRW

Informationen/Links zu meiner Person

Stellt mir Fragen bei Abgeordnetenwatch
Vergleicht meine Positionen im Kandidatencheck NRW (PLZ 52134)
Meine Kandidatenumfrage bei Mehr Demokratie
Triff mich bei einem meiner Termine
in Aachen und Umgebung.
Folge mir auf Twitter
Mein Profil auf dem Piraten-Wahlkampfportal