Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

Wissenswertes

Die grosse studiVZ Hochschul-Umfrage

Wissenswertes

Gemeinsam mit der Uni Marburg haben wir letzten Monat die große studiVZ Hochschul-Umfrage gestartet.

Bei der Wahl zur besten studiVZ Hochschule gab es neben dem "klassischen" akademischen Fragen auch einige weniger konventionelle Kriterien. So wollten wir unter anderem wissen, wo es die großzügigsten Bibliothekarinnen gibt, wo der Wohlfühlfaktor an der Uni am größten ist und an welcher Hochschule die attraktivsten Kommilitonen studieren.

Personengruppe
  • Insgesamt haben 148.500 Studenten von über 500 Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz an unserer Umfrage teilgenommen.
  • Im Durchschnitt studieren Eure Kommilitonen im 5. Semester und sind 23 Jahre alt.
  • Wie Deine Uni in Deinem Studiengang abgeschnitten hat, findest Du hier.

PersonengruppeWann klingelt bei Dir der Wecker?

Studenten sind Langschläfer? Von wegen! Durchschnittlich werdet Ihr um 7:38 Uhr aus dem Schlaf gerissen.
Für Medizinstudenten endet die Nacht noch früher: An der BSW Reichenbach und für die Mediziner in Hamburg liegt der Durchschnitt sogar bei 5:43 Uhr!

PersonengruppeWie viel kostet ein Mensaessen und wie viel Geld steht Dir im Monat zur Verfügung?

Ein durchschnittliches Mensaessen kostet 2,60 €. Insgesamt habt Ihr im Durchschnitt 520 € im Monat zur Verfügung. In diesem Sinne: Öfter mal selbst kochen!

PersonengruppeWie viele Parties finden an Deiner Hochschule statt?

Fast die Hälfte der Studis (43 %) ist mit dem Partyangebot an Ihrer Hochschule zufrieden, etwa ein Fünftel (22,7 %) will mehr und nur wenige sind der Meinung, es würde zu viel gefeiert (3,9 %). Viele freie Kommentare zeigen, dass Euch vor allem die Qualität wichtig ist, weniger die Quantität!

PersonengruppeGroßzügigkeit bei Fristüberziehung in der Bibliothek

Die kulanteste Bibliothek findet Ihr an der FH Voralberg (1,1), im Schnitt bewerten die Studis in Deutschland die Kulanz Ihrer Bibliothek mit 2,7. Am besten mal einen Blumenstrauß vorbeibringen!

PersonengruppeComputerausstattung und Internet

Den besten Internetzugang allgemein bieten die Unis STA Berlin (1,0), die Akademie Deutsche Pop Köln (1,0) und die HPI Potsdam (1,0). Im Mittel wird er deutschlandweit mit 1,7 bewertet.

PersonengruppeBehindertenfreundlichkeit

Die fünf behindertenfreundlichsten Unis sind: die HS Aschaffenburg, die Fern-Uni Hagen, die WHU Vallendar, die Viadrina Frankfurt (Oder) und die FH Jena. Die "durchschnittliche" deutsche Uni erreicht eine Note von 2,5 im Bereich Behindertenfreundlichkeit.

PersonengruppeWohlfühlfaktor Deiner Stadt

Im Allgemeinen bewerten Studierende den Wohlfühlfaktor ihrer Unistadt mit "gut". Durchschnittlich vergaben sie bei der Frage "Wie grün ist Deine Stadt?" die Note 1,9, die Sauberkeit, das Kulturangebot und allgemeine Atmosphäre wurden jeweils mit 2,1 bewertet.
Immer noch als "gut" - mit einer 2,4 - werden das Nachtleben und die Internationalität der Städte bewertet. Ganz knapp dahinter - mit der Note 2,6 - fallen die Aufgeschlossenheit der Anwohner, coole Nachbarstädte und Rabatte für Studenten.

PersonengruppeWürdest Du Deinen Freunden Deine Hochschule empfehlen?

35,2 % würden Ihre Hochschule "klar" empfehlen, 29,3 % mit Einschränkung, 5,9 % nicht wirklich beziehungsweise niemals.
29,6 % von Euch machten hier keine Angabe.

PersonengruppeDas Sahnehäubchen: Attraktivität und Intelligenz

Die attraktivsten Männer und Frauen studieren an der DSHS Köln, die intelligentesten Studenten (sowohl männlich als auch weiblich) sind an der WHU Vallendar zu finden. Wer auf der Suche Nach Flirts und Freunden ist, ist dort also gut aufgehoben!

Wichtig: Vergesst nicht, Euch in der Rubrik Fragen und Fakten über die Auswertungsmethodik zu informieren. Nicht nur das: Besucht auch die Gruppe zur Hochschul-Umfrage und diskutiert mit anderen Studenten!