Passwort vergessen?

?
?

Aktivierungslink noch einmal zusenden

Studentenverzeichnis / studiVZ

Open Flair News

Open Flair  id=

Open Flair News

Hier werden wir alle News bekannt geben!!!


Seite: 12345»»|
In Open Flairs Notizblog gibt es 50 Einträge.
  • May
    26 00:01

    Sensationeller Rekord: 11 Wochen vor Beginn AUSVERKAUFT

    Es ist soweit – und es ist ein phänomenaler Rekord:

    11 Wochen vor Festivalbeginn ist das Open Flair 2011 ausverkauft!

    Das hat es noch nie gegeben und davon hätten wir auch nie zu träumen gewagt. Damit dürfte belegt sein, dass das Open Flair in der Beliebtheitsskala der deutschen Festivals ganz oben steht. Das ist ein dickes Lob für unsere Arbeit und natürlich Ansporn, das Flair auch in Zukunft so erfolgreich zu gestalten.

    Nach 2009 und 2010 ist das Open Flair damit zum dritten Mal in Folge ausverkauft. Der Arbeitskreis Open Flair freut sich über diesen beispiellosen Erfolg und bedankt sich bei allen Besuchern, Freunden, Helfern und Partnern für das Vertrauen und die tolle Zusammenarbeit.

    Camping-Tickets werden auch weiterhin über den Online-Shop angeboten. Wichtig: Sie sind nur in Verbindung mit einem Festival-Ticket gültig!

    Das Open Flair 2011 kann kommen – wir sehen uns in Eschwege!

  • May
    24 09:24

    Tickets nur noch diese Woche! Letzte Chance!

    Schon vor rund drei Wochen hatten wir es angekündigt: Das Open Flair 2011 wird bereits im Mai ausverkauft sein wird.

    Und tatsächlich: Das letzte Kartenkontingent geht rapide zur Neige und wird noch diese Woche vergriffen sein. Wenn sich der Vorverkaufs-Zähler auch in den kommenden Stunden derart schnell dreht, muss der Online-Shop schon Mittwoch oder Donnerstag geschlossen werden!

    Wer also noch ein Ticket für das Open Flair 2011 ergattern möchte, sollte sich jetzt ranhalten. Es ist die letzte Chance!

  • May
    09 15:13

    Der Hessenslam

    Das große Poetry-Slam-Finale beim Open Flair 2011

    5 Minuten Zeit. Ein Text. Ein Mikrofon. Und ein enthusiastisches Publikum, das den besten Dichterinnen und Dichtern des Landes an den Lippen hängt.

    Nach den wundervollen Poetry Slams in den beiden vergangenen Jahren geht es beim *Open Flair 2011* richtig rund! Denn bereits seit März versuchen sich Hessens Bühnendichterinnen und -dichter in 13 verschiedenen Städten für die Endrunde des Hessenslams zu qualifizieren. Nur die Besten werden es schaffen und beim Open Flair 2011 um die Titel der besten Slam-PoetInnen Hessens antreten - im Einzelwettbewerb, im Teamwettbewerb und in der Kategorie der unter 20-Jährigen.

    Die Festivalbesucher erwarten 4 Vorrunden und drei Finals im E-Werk und dem Kleinkunstzelt. Rund um den Wettbewerb gibt es ein tolles Rahmenprogramm mit nationalen und internationalen Slam-Größen, fantastischer Live-Musik und großartigen Moderationen.

    *Wir freuen uns auf ein Poetry-Festival im Festival!*

  • Apr
    21 12:31

    Hippidi Hop zu Ostern wird gerockt!

    Deutschlandweit Tickets abgrasen

    Zu Ostern haben wir uns einen ganz besonderen und ungewöhnlichen Spaß überlegt:

    Wir verstecken die Eier und ihr sucht Sie! ;-)

    Unsere Eier haben es in sich ... neben leckeren Überraschungen befinden sich in jedem Ei zwei Tickets inklusive Camping für das Open Flair Festival in Eschwege.

    Wie komme ich an dieses Dicke Ei? Ihr solltet auf die Hinweise achten die der Ober-Open Flair-Osterhase über Facebook (Und nur über Facebook!!) geben wird. Denn vielleicht machen wir ja genau in Deiner Stadt halt und lassen eins der wertvollen Eier ganz in Deiner Nähe zurück.

    Watch out for the bunny ... Stay tuned!

     

    WICHTIG! Um mitzuraten, müsst ihr auf das Facebook-Profil vom Open Flair gehen: http://www.facebook.com/openflair

  • Apr
    20 14:14

    Wohoo! Dieses Paket voller Live-Acts hat es wieder in sich!

    Fiddler’s Green, Templeton Pek, Das Pack, Norman Sinn, Egg Bites Chicken, Max Prosa, Untertagen, Midas Inc., Samuel Harfst, The Fuck Hornisschen Orchestra, Folxpunk, The Incredible Herrengedeck, Beatpoeten

     

    Wir freuen uns unbändig auf ein Programm voller hervorragender Live-Acts: Nach Rise Against, Iggy & The Stooges, Die Fantastischen Vier, Bullet For My Valentine, Dropkick Murphys, Pendulum, Good Charlotte, Culcha Candela, The Bosshoss, The Subways, H-Blockx, The Sounds, Bonaparte und vielen anderen präsentieren wir Euch heute ein weiteres Paket feiner Live-Acts!

     

    Fiddler’s Green

    Sie haben rund 1500 Konzerte gespielt, elf Alben und zwei Live-DVDs veröffentlicht und sich damit vom Underground-Tipp zu Deutschlands Institution in Sachen Folkrock entwickelt. Über die bunt gemischte und treue Fanschar von Fiddler’s Green heißt es im Pressetext: „Vom waschechten Folkie über die Pogo tanzende Punklady bis hin zum Metalfan, der sich erstaunt die Augen darüber reibt, dass auch Speedfolk so richtig knallen kann.“ Nach der 2010er DVD „Folk’s Not Dead“ zum 20-jährigen Jubiläum veröffentlicht die Band im September das neue Album „Wall Of Folk“. Wir freuen uns auf ihre mitreißende Bühnenshow!

     

    Templeton Pek

    Templeton Pek haben prominente Verehrer: Bruce Dickinson von Iron Maiden etwa befand bereits das Debütalbum „No Association“ (2008) für exzellent und rasiermesserscharf. Fredrik Larzon von Millencollin sprach nach einer gemeinsamen UK-Tour von großartigen Melodien und riet: „Verpasst diese Band nicht!“ Im Februar erschien das zweite Album "Scratches & Scars“, auf dem Templeton Pak wieder mit hohem Druck und Tempo zur Sache gehen. Und „die stets leicht melancholische Melodieführung verleiht den Stücken eine emotionale Note, wodurch sie sich aus dem Sumpf der Punk-Rock-Veröffentlichungen klar abheben“ (Pressetext).

     

    Das Pack

    Wer ihren Auftritt beim Open Flair 2010 im Baumkreis erlebt hat, dürfte sich wie wir über ihren erneuten Besuch sehr freuen. Denn wenn Pensen von den Monsters Of Liedermaching seine Wander- gegen eine E-Gitarre eintauscht und gemeinsam mit Stehschlagzeuger Flozze auf der Bühne steht, werden selbst „Musikerpolizisten mit Abschussvergütung binnen kürzester Zeit in moshende Masse“ verwandelt, wie es im Pressetext von Das Pack so schön heißt. Man habe es hier mit „zwei äußerst smarten Herren zu tun, die geschmeidig Pöter kicken und trotz humoristischer, bizarrer Texte und balladesker Ausflüge eindeutig zu rocken verstehen“.

     

    Norman Sinn

    Er ist Mitbegründer des Erfurter Labels und Musikstudios Zughafen, aus dem heraus uns Clueso immer wieder mit tollen Produktionen begeistert. Auch Norman Sinn wird dem guten Ruf des Zughafens vollauf gerecht. Als Co-Vokalist von Clueso war er bereits als Support für Die Fantastischen Vier und Herbert Grönemeyer unterwegs und unter eigenem Namen veröffentlichte Norman Sinn 2006 sein Debütalbum „[Eigen]Sinn“. Mit Ryo, einem weiteren Zughafen-Mitglied, trat Sinn beim Bundesvision Song Contest 2010 für Thüringen an – der Song „Planlos“ belegte den 6. Platz und enterte die Single-Charts. Für 2011 ist ein neues Album zwischen HipHop, Jazz, Funk und Elektropop angekündigt.

     

    Untertagen: Bandcontest Gewinner Wintersause

    Im Januar luden sie auf einer einschlägigen Online-Video-Plattform den Clip "Dreh Den Swag Auf“ hoch – eine scherzhaft gemeinte und in einer kurzen Studioaufnahmepause entstandene Version eines HipHop-Tracks von Money Boy. Und siehe da: Mittlerweile wurde das Video von Untertagen rund eine Million Mal aufgerufen. Doch das 2007 gegründete Quartett aus Nordbayern hat weit über diesen Song hinaus besten Qualitäten, die sie bereits als Live-Support von Turbostaat oder Revolverheld beweisen konnten. Ihr Indie-Rock ist treibend, eingängig und „immer mit einem Bein auf der Tanzfläche“, wie es auf Roteraupe.de heißt.

     

    Egg Bites Chicken

    Dandoo Rosenberg (Gesang), Eric Maurice Gauthier (Schlagzeug), Fernando A. Fach (Gitarre) und Jörn-Jören Jörensön (Bass) alias Egg Bites Chicken heißen möglicherweise ganz anders – und auch ihre Bandbiografie verschleiert eher, als dass sie aufklärt. Doch so viel sei zitiert: „Die Songs der Band entstehen auf den langen Reisen. Studios und Aufnahmemöglichkeiten sind ja dieser Tage in jedem Kiosk oder Mobiltelefon vorhanden. Die Herkunft der Band lässt sich also geografisch genauso wenig festlegen, wie musikalisch. Aber das Ziel ist klar: Einmal um die Welt und zurück, manchmal auch anders herum.“

     

    Midas Inc.

    Sie kommen aus Hannover und Göttingen, sind zu sechst und versprechen mit ihrem deutschsprachigen Rock, Ballermann- wie Indie-Publikum gleichermaßen anzusprechen. Dynamische Gitarrenriffs und eingängige Synthesizer treffen bei Midas Inc. auf tanzbare Rhythmen und Texte, die zum Mitsingen und Mitdenken einladen. Oder wie es im Pressetext heißt: „Lyrisch werfen sie Netze aus, um die silbrigen Fische zu fangen, die man Gedanken nennt. Und die Fahrt geht weit hinaus! Bis man kein Land mehr sieht und die See stürmisch wird...“ Das Motto der Band ist so einfach wie viel versprechend: „Party, Party!“

    Max Prosa

    Max Prosa ist zurück in der Zukunft! Wo er auch spielt, hat er einen ganz starken Auftritt. Ein junger Typ mit Gitarre auf der Bühne: Dylaneske Pose, Cohensche Intensität und unter dem Wuschelhaar den Trotzkopf eines Rio Reisers. Er kommt daher mit deutschen Texten. Unverwechselbar und etwas surreal. Kleine Geschichten mit großen Sätzen. Und die tönt er in einer eigenen, starken Stimme. Max Prosas Musik hat viele Einflüsse: die großen Songwriter wird er lächelnd nennen. Und er kennt sie alle, die alten Chansons wie auch die neuen Songs, die von der gebrochenen Sorte. Auf der Bühne jedoch, da steht er als wäre sie schon immer sein Zuhause.

     

    Mehr über Samuel Harfst, The Fuck Hornisschen Orchestra, Folxpunk, The Incredible Herrengedeck und Beatpoeten erfahrt ihr auf www.open-flair.de/program

      

    Achtung: In der kürzlich bekannt gegebenen Aufteilung der Künstler nach Tagen hat sich eine kleine Änderung ergeben. Good Charlotte spielen nicht wie ursprünglich angekündigt am Freitag, sondern am Sonntag und Itchy Poopzkid spielen nicht wie ursprünglich angekündikt am Sonntag, sondern am Freitag!

  • Apr
    14 13:37

    Tagesaufteilung: kleine Änderung!

    Es hat sich eine kleine Änderung in der Aufteilung der Künstler nach Tagen ergeben. Good Charlotte spielen nicht wie ursprünglich angekündigt am Freitag sondern am Sonntag.

     

    Hier ist die aktualisierte Tagesaufteilung der Live-Acts für das Open Flair 2011:

     

    DONNERSTAG:

    5BUGS - RADIO HAVANNA - ROYAL REPUBLIC - WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

     

    FREITAG

    BODO WARTKE - BREED 77 - CULCHA CANDELA - DIE FANTASTISCHEN VIER - DISCO ENSEMBLE - DONOTS - ELI PAPERBOY REED - FRANK TURNER - HELGE UND DAS UDO - KILLERPILZE - KRAFTKLUB - MONTREAL - THE BUSTERS - THE LOCOS - THE SUBWAYS – TRANSMITTER

     

    SAMSTAG

    3 FEET SMALLER – BADESALZ - BONAPARTE - BOPPIN B - DROPKICK MURPHYS - ELÄKELÄISET - EURE MÜTTER – HENCHMAN - H-BLOCKX - IGGY & THE STOOGES - JUPITER JONES - LA VELA PUERCA – SCHANDMAUL - THE BOSSHOSS - THE MIGHTY STEF - WIRTZ

     

    SONNTAG

    BOY HITS CAR - BULLET FOR MY VALENTINE - GOOD CHARLOTTE - ITCHY POOPZKID - MONSTERS OF LIEDERMACHING – PENDULUM - RISE AGAINST – TALCO - THE SOUNDS

  • Apr
    13 13:05

    Tagesaufteilung / neue Live-Acts am 20.4. / Tagestickets ab sofort erhältlich!!!

    Wer heizt Euch Donnerstag zur Warm-up-Party am Werratalsee ein? Zu welchen Bands könnt Ihr ab Freitagmittag bis tief in die Nacht rocken? Wer wird Euch Samstag vor die Bühnen locken? Und welche Live-Acts setzen dem Sonntag die Krone auf?

    Hier ist die Tagesaufteilung der Live-Acts für das Open Flair 2011:

     

    DONNERSTAG:

    5BUGS - RADIO HAVANNA - ROYAL REPUBLIC - WE BUTTER THE BREAD WITH BUTTER

     

    FREITAG

    BODO WARTKE - BREED 77 - CULCHA CANDELA - DIE FANTASTISCHEN VIER - DISCO ENSEMBLE - DONOTS - ELI PAPERBOY REED - FRANK TURNER - GOOD CHARLOTTE - HELGE UND DAS UDO - KILLERPILZE - KRAFTKLUB - MONTREAL - THE BUSTERS - THE LOCOS - THE SUBWAYS – TRANSMITTER

     

    SAMSTAG

    3 FEET SMALLER – BADESALZ - BONAPARTE - BOPPIN B - DROPKICK MURPHYS - ELÄKELÄISET - EURE MÜTTER – HENCHMAN - H-BLOCKX - IGGY & THE STOOGES - JUPITER JONES - LA VELA PUERCA – SCHANDMAUL - THE BOSSHOSS - THE MIGHTY STEF - WIRTZ

     

    SONNTAG

    BOY HITS CAR- BULLET FOR MY VALENTINE- ITCHY POOPZKID - MONSTERS OF LIEDERMACHING – PENDULUM - RISE AGAINST – TALCO - THE SOUNDS

     

    Ab sofort sind im Online-Shop Tagestickets zum Preis von 44 Euro erhältlich. Interessenten sollten sich ranhalten – das Kontingent ist begrenzt!

     

    Voraussichtlich am 20.4. geben wir übrigens ein weiteres Paket feiner Live-Acts bekannt!

  • Apr
    11 15:30

    Programm / Tagesaufteilung / Tagestickets ab Mittwoch!

    Die vielen großartigen Live-Acts und der rekordverdächtige Kartenvorverkauf lassen nur eine Prognose zu: Vom 11. bis zum 14. August werden wir gemeinsam mit und dank Euch ein fantastisches Open Flair 2011 erleben!

    Was kann es Schöneres geben, als von der Warm-up-Party am Werratalsee bis zum krönenden Festival-Abschluss am Sonntagabend eine viertägige Supersause zu feiern. Da es aber auch Besucher gibt, die das Open Flair nicht an allen vier Tagen wahrnehmen können, schalten wir am kommenden Mittwoch ein begrenztes Kontingent Tagestickets frei, die für 44 Euro im Online-Shop erhältlich sein werden. Gleichzeitig geben wir die Tagesaufteilung der Live-Acts bekannt.

     

    Watch out!

  • Mar
    14 13:09

    Tickets, Tickets, Tickets!!!

    Sichert euch noch schnell Tickets!

    Aufgrund des großartigen Vorverkaufs werden wir sehr bald die “Noch Nicht Endpreistickes” ausverkaufen.
    Spätestens am 16.03. werden wir auf den endgültigen Preis umstellen müssen. Deswegen schnell noch  Tickets sichern!
    Und noch ein Tipp
    : Kauft Camping-Tickets, das Campen ist allerdings auf Festivalkartenbesitzer begrenzt!

  • Mar
    14 13:08

    The Locos, The Busters, La Vela Puerca, 3 Feet Smaller, Killerpilze, Eli “Paperboy” Reed, Henchman, Transmitter, , Radio Havana, Effi

    Und weiter geht’s! Nach Iggy & The Stooges, Die Fantastischen Vier, Rise Against, Bullet For My Valentine, Dropkick Murphys, Pendulum, Good Charlotte, Culcha Candela, The Bosshoss, The Subways, H-Blockx, The Sounds, Bonaparte und vielen anderen präsentieren wir Euch heute unser sechstes Band-Paket.

    The Locos
    Beim Open Flair 2010 sorgte er als Showmaster von Ska-P für einen furiosen Auftritt und sagenhafte Stimmung. Dieses Jahr kehrt Pipi mit seiner zweiten Band nach Eschwege zurück. The Locos aus Madrid verbinden schnellen, treibenden Ska-Punk mit großartigen Bläsersätzen und politisches Engagement mit Gute-Laune-Garantie.

    The Busters
    Sie sind seit 1987 im Geschäft und haben sich längst zu einer Ska-Band mit international ausstrahlendem Ruf entwickelt. Dass The Busters insbesondere mit ihrer großartigen Bläsersektion ein echtes Glanzstück vorweisen können, weiß auch Farin Urlaub, der sich das dreiköpfige Gebläse stets für sein Racing Team sichert.

    La Vela Puerca
    In Südamerika füllen sie seit Jahren die größten Konzertarenen und auch hierzulande konnten sich La Vela Puerca einen imposanten Fankreis erspielen. Bereits 2004 begeisterte die Latin-Rock-Band aus Uruguay als Toursupport für Die Ärzte, es folgten umjubelte Festivalauftritte und ausverkaufte Clubshows.

    3 Feet Smaller
    Ihre Show im Baumkreis zählte für viele Besucher zu den großen Überraschungen und Highlights des Open Flair 2010. Für 2011 versprechen 3 Feet Smaller ein brandneues Album. Was liegt also näher, als sie erneut einzuladen: Wir freuen uns auf ihren herrlich melodischen und hoch ansteckenden Gute-Laune-Punkrock!

    Killerpilze
    Vor fünf Jahren wurden sie in den Medien als Punk-Gegenentwurf zu Tokio Hotel dargestellt. Ein Vergleich, mit dem die Killerpilze selbst nicht glücklich waren. Nach der Gründung ihres eigenen Labels werden sie sich mit den Alben „Lautonom“ (2010) und „Ein bisschen Zeitgeist“ (2011) hoffentlich von diesem Image befreien können.

    Eli “Paperboy” Reed
    „Reed ist ein sehr guter Sänger, ein exzellenter Gitarrist und ein charismatischer Showmann“, schwärmte die Süddeutsche Zeitung über einen der aufregendsten Retro-Soul-Acts weit und breit. Mit seiner Band The True Loves kommt der Bostoner nach Eschwege, um unter anderem die Songs des aktuellen Albums „Come And Get It“ zu performen.

    Henchman
    Bereits mit ihrem Debütalbum “Unmistaken” (2006) konnten die Schweizer ein weitreichendes Presseecho hervorrufen. Fünf Jahre später melden sich Henchman endlich mit dem neuen Album „It All Comes Down To Gravity“ zurück. Wer druckvollen und dynamischen Rock mag, sollte sich den Auftritt des Trios vormerken!

    Transmitter
    Die oft bemühten Vergleiche mit den Beastie Boys greifen entschieden zu kurz. Denn Transmitter garantieren mit ihrer hochgradig tanzbaren Mischung aus Electro, HipHop, Rock und Reggae druckvolle Spektakel der eigenständigsten Art. Auf dem Open Flair 2011 stellen sie unter anderem ihr aktuelles Album „Overloader“ vor.

    Radio Havanna
    Radio Havanna aus Berlin haben mit „Lauter Zweifel“ ein Album herausgebracht, das von ausgesprochen starken Songs getragen wird. Im Februar haben sie mit ihrem bestens auf den Punkt gebrachten Punkrock als einziger Support die Deutschland-Shows von Sum 41 eröffnet – im August sind die vier sympathischen Jungs in Eschwege zu erleben!

    Effi
    In Österreich war Thomas Petritsch alias Effi bereits mit 3 Feet Smaller und Grossstadtgeflüster auf Tour. Mit seiner Band spielte er darüber hinaus schon in Deutschland, Russland, Lettland und Estland. Wir freuen uns auf eine Mischung aus Elektronik und Gitarrenmusik, die sich über Genregrenzen locker hinwegsetzt.